Cluster-Kooperationsprojekte

Cluster-Kooperationsprojekte sind durch die Zusammenarbeit von mehreren Unternehmen, teilweise auch unter Miteinbeziehung einer F&E- bzw. Qualifizierungseinrichtung gekennzeichnet. Ziel ist die Initiierung von Unternehmenskooperationen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit in den Bereichen Technologie und Organisation. Die zurzeit geltenden Richtlinien für Kooperationsprojekte im Rahmen der oberösterreichischen Cluster-Initiativen sowie das Antragsformular finden Sie hier.

Die aktuellen Förderrichtlinien für Kooperationsprojekte im Rahmen der oberösterreichischen Cluster-Initiativen sowie das Antragsformular finden Sie hier: Clusterförderung

Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Förderrichtlinien des Landes Oberösterreich

Eine Übersicht der aktuellen und abgeschlossenen ITC-Projekte sowie deren wichtigsten Projektinfos finden Sie hier. Ausführliche Projektberichte über bereits abgeschlossenen Projekte können Sie auch beim entsprechenden Projekt downloaden.

Kooperationen

Projektstart
27.07.2015

Projektende
31.08.2016

BA IP - Building Automation over IP

Projektstatus:
abgeschlossen

Ethernet IP als Transport- und Kommunikationsschicht Verteilte Intelligenz in Sensoren und Aktoren

Projektstart
01.12.2014

Projektende
30.06.2016

Digimaß - Fehlerfreies Messen für jedermann

Projektstatus:
abgeschlossen

Das Projekt hat zum Ziel, über eine durchgängige digitale Prozesskette analog zur Industrie 4.0 auch ein Handwerk 4.0 zu entwickeln. Durch Technologieführerschaft und Prozessautomatisation auch im Handwerk sollen Zeit- und Kostenpotenziale ausgeschöpft und das Überleben hochwertiger handwerklicher Dienstleistungen langfristi...