Datenschutz genießt zunehmende Relevanz

17.01.2018

Auf der Betriebsleiter-ERFA des Lebensmittelclusters am 16.01.2018 wurden die Teilnehmer über die wichtigsten Aspekte der Datenschutz-Grundverordnung aufgeklärt.

Am Anfang stand die Entstehungsgeschichte der DS-GVO, die anschaulich von Martin Samal vom IT-Cluster mit Beispielen dargelegt wurde. Welche Berührungspunkte Unternehmen mit dem Thema Datenschutz üblicherweise haben und welche Änderungen sich durch die Datenschutz-Grundverordnung für jeden Einzelnen ergeben, wurde ausführlich erläutert. Beispiele für Strafen, die aufgrund fehlender Maßnahmen im Bereich Datenschutz Unternehmen auferlegt wurden, rundeten den Vortrag ab.

In der anschließenden Diskussion berichtete ein Teilnehmer, dass die Umsetzung der aus der DS-GVO hervorgehenden Erfordernisse ein knappes Jahr im Unternehmen in Anspruch nahm. Auch wurde das Information Security Network (ISN) des IT-Clusters vorgestellt. Das ISN bietet Unternehmen Hilfe und Orientierung in Fragen der Informationssicherheit und des Datenschutzes an. Die nächste Veranstaltung zur DS-GVO findet am 22.01.2018 ab 09:00 im Techcenter statt.

Der Vortrag vom 16.01.2018 ist auf Anfrage bei Martin Samal (martin.samal@biz-up.at) erhältlich.


Foto: DI (FH) Martin Samal, MSc MBA

DI (FH) Martin Samal, MSc MBA

Projektmanager

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um Informationssicherheit und Datenschutz.

Mobil: +43 664 848 1317