HCCA Security Meeting im Zeichen von Spectre und Meltdown

Foto von Michael Krieger beim HCCA Meeting in Linz

30.01.2018

Am 23.01.2018 lud der IT-Cluster gemeinsam mit der Hagenberg Cloud Computing Association (kurz HCCA) zum gemeinsamen Austausch im Zeichen der aktuellen Angriffsszenarien Spectre und Meltdown.

Eingangs präsentierte Martin Samal das Information Security Network, welches Anbieter und Bedarfsträger in den Bereichen Informationssicherheit und Datenschutz vernetzt und Aufklärungsarbeit bei Unternehmen leistet.

Im Anschluss präsentierte Michael Krieger, Security Engineer bei Dynatrace Austria GmbH, einen Überblick über den aktuellen Stand des Wissens zu Spectre. Im Rahmen einer Live-Demo von durch die Entdecker von Spectre und Meltdown veröffentlichten Beispielen wurden die Angriffsszenarien greifbarer gemacht und dienten als Grundlage für Diskussionen über die davon ausgehenden Gefahren.

Gerald Ortner, Security Consultant bei der VACE Systemtechnik GmbH, zeigte im Rahmen des zweiten Impulsvortrags des Abends die Unterschiede zwischen Meltdown und Spectre auf. In der abschließenden Expertendiskussion zeigte sich, dass derzeit noch keine soliden Abwehrmechanismen für diese Angriffsszenarien existieren. Im Anschluss an die Veranstaltung wurde bei Brötchen und Getränken noch lange intensiv weiter diskutiert.

 


Foto: DI (FH) Martin Samal, MSc MBA

DI (FH) Martin Samal, MSc MBA

Projektmanager

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um Informationssicherheit und Datenschutz.

Mobil: +43 664 848 1317