StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für JournalistInnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen der Website. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen helfen wir Ihnen sehr gerne weiter!

Wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.


ITC- Newsletter

Wir informieren jeden Monat mehr als 1.000 Entscheider über Neuigkeiten aus dem ITC und der IT-Branche mit unserem Newsletter. Informieren Sie sich über aktuelle Branchenveranstaltungen und Ausschreibungen, lernen Sie neue Unternehmen kennen und prüfen Sie Kooperationsangebote und Projektanfragen für Ihr Unternehmen.
Abonnieren Sie den ITC-Newsletter >>
 


Unseren Partnern bieten wir gerne an, ihre News und Veranstaltungstipps hier zu veröffentlichen. Ebenso können Partner ihr Unternehmen im Newsletter vorstellen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Jasmin Aufreiter unter +43 732 79810 5233 oder it-cluster@biz-up.at. 

Unser Newsletter-Archiv >>

Aktuelle ITC-News

Dr. Mihai Lupu | Studio Director | Research Studio Data Science © Research Studio Data Science
Dr. Mihai Lupu | Studio Director | Research Studio Data Science © Research Studio Data Science

Die neue Infrastruktur des Alltags

Dr. Mihai Lupu im Interview

04.06.2019

Dr. Mihai Lupu studierte Informatik an der Al. I. Cuza Universität in lasi, Rumänien. Von 2004 bis 2008 war er Doktorand an der Singapore-MIT Alliance, Nationale Universität von Singapur. Nach der Promotion arbeitete er von 2008 bis 2011 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Information Retrieval Facility Wien. Seit 2011 ist Dr. Lupu Projektassistent am Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme der Technischen Universität Wien.

Aus Sicht von Dr. Mihai Lupu wird die digitale Welt das Leben prägen, aber andere Aspekte nicht verdrängen. Die Technik muss sich den Bedürfnissen anpassen und nicht umgekehrt, lautet der Grundtenor im nachfolgenden ausführlichen Interview.


© WKOÖ | iStock PeopleImages
© WKOÖ | iStock PeopleImages

Digital vernetzt & ausspioniert! – Die Konkurrenz hört mit!

Sicher-Heit und Sicher-Morgen

13.05.2019

Wie schnell und einfach ist mein Betrieb ausspioniert? Bin ich vielleicht schon im Fadenkreuz von Hackern? Wann trifft es mich? Kurze E-Mail, großer Schaden - Firma lahmgelegt! Wie sicher sind Smartphones, Laptop und & Co in der Firma? Warum sind öffentliche WLAN´s so gefährlich für mein Unternehmen?


Das Projektteam (vlnr): Patricia Schwärzler, Markus Pollhamer, Anna Pollhamer (Innoviduum), Michael Schachinger (UXfocus), Harald Weinberger (mobile agreements), Bernhard Aufreiter (Mopius), Thomas Grill (UXfocus) © Business Upper Austria
Das Projektteam (vlnr): Patricia Schwärzler, Markus Pollhamer, Anna Pollhamer (Innoviduum), Michael Schachinger (UXfocus), Harald Weinberger (mobile agreements), Bernhard Aufreiter (Mopius), Thomas Grill (UXfocus) © Business Upper Austria

Die richtigen Fragen, nicht die richtigen Antworten

Neues Cluster-Kooperationsprojekt des IT-Clusters

13.05.2019

1+1=3. So sieht eine Gleichung aus, wenn sich vier oö. Unternehmen zu einem Cluster-Kooperationsprojekt (CKP) unter der Begleitung des IT-Clusters der Business Upper Austria zusammentun, um eine Innovation zu schaffen. Der große Vorteil dieser Kooperation liegt darin, dass mehrere Partner gemeinsam weit mehr stemmen können, als es einem Einzelnen möglich ist.


Thomas Pflügl © Business Upper Austria / Hartwig Zögl
Thomas Pflügl © Business Upper Austria / Hartwig Zögl

7 Tipps, wie Sie Ihre Datenqualität verbessern können

07.05.2019

Daten sind eine wertvolle Unternehmensressource. Richtig und vollständig erfasst und laufend aktuell gehalten, bilden Sie die Basis für erfolgreiche Geschäftsprozesse. Viele Datenbanken verdienen jedoch eher die Bezeichnung „dirty bank“ statt „data bank“.


Alle Teilnehmer und Start-ups auf einen Blick – mit Konfettikanonen wurde der Abschluss gefeiert. ©phantomride
Alle Teilnehmer und Start-ups auf einen Blick – mit Konfettikanonen wurde der Abschluss gefeiert. ©phantomride

Das Bike gehorcht in Zukunft aufs Wort

Connected Mobility Hackathon liefert teilnehmenden Firmen kreative Ideen zur Digitalisierung

06.05.2019

Das Motorrad mit der eigenen Stimme starten, den besten Stellplatz für das Feuerwehrauto am Einsatzort mittels Assistenzsystem finden oder an der Tankstelle bezahlen, ohne aussteigen zu müssen. Das waren einige der Themen am 2. Connected Mobility Hackathon in der KTM Motohall in Mattighofen vom 24.-26.4.2019.


Landespreis für Innovation 2019

10.04.2019

Der Landespreis für Innovation ist ein Gradmesser dafür, wie gut der Standort Oberösterreich und seine Unternehmen für die Zukunft gerüstet sind. Die hochqualitativen Einreichungen zeigen Jahr für Jahr: Wir wollen nicht nur gerüstet sein, sondern die Zukunft auch aktiv mitgestalten. Viele Auszeichnungen im Rahmen des Staatspreises für Innovation, ECONOVIUS und VERENA machen diese hohe Innovationskraft in unserem Bundesland sichtbar.

www.biz-up.at/innovationspreis


Besuch des digitalen Testfelds auf der Autobahn A9 im Raum München. © Business Upper Austria
Besuch des digitalen Testfelds auf der Autobahn A9 im Raum München. © Business Upper Austria

3. ICM-Studienreise

Reality Show in 5G

08.04.2019

Rund 30 Teilnehmer – u.a. aus der Initiative Connected Mobility des Automobil-Clusters – wollten bei der 3. ICM-Studienreise im März mehr über Datensätze, Blockchain-Technologie und neue Infrastrukturen für vernetztes und autonomes Fahren kennen lernen. Realbetrieb inklusive.


Unter dem Motto "Wie verdiene ich Geld mit industriellen Daten" wurden gemeinsam Ideen gesammelt © Business Upper Austria
Unter dem Motto "Wie verdiene ich Geld mit industriellen Daten" wurden gemeinsam Ideen gesammelt © Business Upper Austria

Kick-off Industrial Data Initiative

Gemeinsam digitale Innovationen schaffen

05.04.2019

Industrie 4.0 spült eine enorme Menge industrieller Daten in die immer mächtigeren IT-Systeme. Dort stehen sie für Analyse und Verwertung zur Verfügung. Die Daten kommen von Sensoren, aus Maschinen und Anlagen, aus dem „Internet der Dinge“, aber auch vom Kunden. Doch was tun mit dieser Datenflut? Wie kann man aus diesen Daten Geschäftsmodelle generieren und welche Hindernisse gibt es auf dem Weg dorthin? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Teilnehmer aus Industrie und IT beim Kick-off Workshop zur „InDI – Industrial Data Initiative“, einem gemeinsamen Schwerpunkt des IT-Clusters und des Mechatronik-Clusters der oö. Standortagentur Business Upper Austria.


RA Dr. Michael M. Pachinger © Saxinger, Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH
RA Dr. Michael M. Pachinger © Saxinger, Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH

Datenschutz ist im 21. Jahrhundert angekommen

Rechtsanwalt Michael M. Pachinger im Interview über die DSGVO

05.04.2019

Rechtsanwalt Michael M. Pachinger gilt auf dem Gebiet des Datenschutzes als international anerkannter Experte. Aus seiner Sicht ist die DSGVO ein wichtiger Schritt, um die Datensicherheit zu erhöhen und für mehr Transparenz zu sorgen. Es werde allerdings noch einige Zeit brauchen, bis sich die Nachhaltigheit des Effektes bemerkbar macht.


Foto von Peter Kleebauer
Peter Kleebauer, Senior Manager und verantwortlich für Cybersecurity & Privacy bei PwC © PwC

DSGVO - Segen oder Fluch?

Peter Kleebauer im Interview über die Bedeutung der DSGVO für Unternehmen

12.03.2019

Viele Unternehmen und auch Konsumenten klagen nach wie vor über die Belastung durch die Datenschutz-Grundverordnung und sehen darin eine Schikane. Doch Experten halten die negative Einschätzung für übertrieben. Peter Kleebauer, Senior Manager und verantwortlich für Cybersecurity & Privacy bei PwC präzisiert im Interview, welche Bedeutung die DSGVO hat und was Unternehmen zu beachten haben.


133 Einträge | 14 Seiten
Foto: Mag.  Markus Käferböck

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Folgen Sie uns auch auf: