Qualifizierung zum Thema „Industrielle Daten“

Illustration "Knowledge" © Pixabay

07.08.2020

Nutzen Sie das Potenzial der Daten aus Ihren Maschinen, Anlagen und Produkten. Experten/-innen der FH Oberösterreich (Campus Steyr) vermitteln Ihnen das Rüstzeug, um im digitalen Industriezeitalter die Nase vorn zu haben. Unternehmen, insbesondere KMU, sind eingeladen, einem Konsortium für Projekte im Rahmen der aktuellen FFG-Ausschreibungen Qualifizierungsseminare und Qualifizierungsnetze beizutreten. Bei Interesse melden Sie sich bitte umgehend bei den u.a. Kontakten.

Qualifizierungsseminar: IDM – Industrial Data Manager

  • 5-Tages-Kurs Einblick & Ausblick für Generalisten/-innen; Anfang 2021
  • Inhaltliche Gestaltung: FH OÖ Forschungs- & Entwicklungs GmbH (Campus Steyr)
  • Geboten wird
    • Orientierung im industriellen Datendschungel
    • Verständnis für verschiedene Analysemethoden und Wirkweise entsprechender Tools
    • Erkennen des Potenzials von datengetriebenen industriellen Geschäftsmodellen
  • Teilnehmerprofil
    • Zielgruppe ist die Industrie, insbesondere produzierende Unternehmen und Maschinenbau
    • Motivation: unternehmerischer, nutzenorientierter Zugang zu industriellen Daten
    • strategisches Interesse am Thema
    • kein „full-time“ Data Scientist, aber IT-Affinität von Vorteil
  • Rahmen & nächste Schritte
    • Förderprojekt wird derzeit zur Einreichung bei FFG vorbereitet (Einreichung am 16.10.2020)
    • Beitritt des teilnehmenden Unternehmens zum Projektkonsortium erforderlich
    • Basic Facts: Teilnahme für KMU kostenlos, Prämie: € 1.500 pro teilnehmendem KMU
    • Details
    • Kontakt: Robert Stubenrauch

    Übrigens: ein Qualifizierungsseminar zum Thema IT-Security namens „Trends und aktuelle Herausforderungen der IT-Sicherheit“ ist ebenfalls in Vorbereitung. Vielleicht interessant für Ihre/-n Security-Verantwortliche/-n? Dann wenden Sie sich bitte an Wolfgang Traunmüller.


    Foto: DI Dr.  Robert Stubenrauch

    DI Dr. Robert Stubenrauch

    Projektmanager Industrial Data

    Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Digitalisierung der Industrie.

    Mobil: +43 699 1300 9020

    Folgen Sie uns auch auf:

    Kooperationspartner finden