StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für JournalistInnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen der Website. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen helfen wir Ihnen sehr gerne weiter!

Wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.


ITC- Newsletter

Wir informieren jeden Monat mehr als 1.000 Entscheider über Neuigkeiten aus dem ITC und der IT-Branche mit unserem Newsletter. Informieren Sie sich über aktuelle Branchenveranstaltungen und Ausschreibungen, lernen Sie neue Unternehmen kennen und prüfen Sie Kooperationsangebote und Projektanfragen für Ihr Unternehmen.
Abonnieren Sie den ITC-Newsletter >>
 


Unseren Partnern bieten wir gerne an, ihre News und Veranstaltungstipps hier zu veröffentlichen. Ebenso können Partner ihr Unternehmen im Newsletter vorstellen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Jasmin Aufreiter unter +43 732 79810 5233 oder it-cluster@biz-up.at. 

Unser Newsletter-Archiv >>

Aktuelle ITC-News

V. l.: Werner Pamminger (Business Upper Austria), Henrietta Egerth (Forschungsförderungsgesellschaft), Landesrat Markus Achleitner und Rainer Perneker (Greiner Bio One und Beiratssprecher des Medizintechnik-Clusters). © Land OÖ/Kauder
V. l.: Werner Pamminger (Business Upper Austria), Henrietta Egerth (Forschungsförderungsgesellschaft), Landesrat Markus Achleitner und Rainer Perneker (Greiner Bio One und Beiratssprecher des Medizintechnik-Clusters). © Land OÖ/Kauder

7 Innovationsprojekte als zusätzlicher Turbo für Medizintechnik-Standort Oberösterreich

25.01.2022

„Die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist nicht nur aus medizinischer, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht eine große Chance. Zum einen kann damit die Versorgung von Patientinnen und Patienten weiter optimiert und das Gesundheitspersonal entlastet werden und anderseits bestehen gerade für den Wirtschaftsstandort Oberösterreich auf dem Zukunftsmarkt Medizintechnik viel Potenzial“, unterstreicht Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner.


Mehr Wertschöpfung im Einkauf: DIG und INFORMATICS

12.01.2022

Bezahlte Anzeige – In der Beschaffung haben auch KMUs Potenzial für stärkere Wettbewerbsfähigkeit! Weil transparenter, dezentraler Einkauf für mehr Effizienz sorgt, Kosten spart und Zeit für die besonders lukrative strategische Einkaufsoptimierung freimacht. Die Buzzwords dafür sind eProcurement und Purchase-to-Pay. Eine Kooperation der beiden Linzer IT-Unternehmen DIG und INFORMATICS ermöglicht eine besonders schnelle und ökonomische Umsetzung von derartigen Projekten zur Business-Digitalisierung.


Zukunftsforum 2022: Nachhaltig an der Spitze

27.12.2021

8. - 9. März 2022 | voestalpine Stahlwelt

Kann eine Industrieregion nachhaltig sein?

Selbstverständlich. Sie muss, um auch in Zukunft ein lebenswerter Wirtschaftsraum zu bleiben. 

Wir stellen uns dieser Herausforderung, weil wir wissen: Die Unternehmen und Forschungseinrichtungen am Standort haben mit ihren Innovationen die richtige Antwort. Im eigenen Land und darüber hinaus. Unterstützt mit digitalen Lösungen. Wie wir so nachhaltig an der Spitze bleiben, das diskutieren wir mit Expertinnen und Experten beim OÖ Zukunftsforum 2022. Machen Sie mit!

>> www.zukunfts-forum.at


Markus Roth, Obmann der Fachgruppe UBIT in der Wirtschaftskammer Oberösterreich © WKOÖ/UBIT
Markus Roth, Obmann der Fachgruppe UBIT in der Wirtschaftskammer Oberösterreich © WKOÖ/UBIT

„Rettungsring“ für die Digitale Transformation

20.12.2021

Der Zug in Richtung Digitalisierung hat den Bahnhof längst verlassen, wir müssen jetzt auf den Zug aufspringen. Das ist das Fazit der SHFT 2021, der Jahrestagung des IT-Clusters, unter dem Titel „Lost in Transformation?“. Die Teilnehmer*innen nahmen am 14. Dezember auch das Angebot individueller Beratungsgespräche rege in Anspruch.


Grafik Informationssicherheit, Räuber ist im Bildschirm eingesperrt
© Business Upper Austria

Erpressung via Mausklick

14.12.2021

Der Koffer mit den Geldscheinen hat ausgedient. Wenn es um Erpressung geht, wechseln hohe Summen nicht mehr in düsteren Hinterhöfen die Besitzer, sondern via Transfer über Datenleitungen. Bei einer vom Lebensmittel-Cluster organisierten Fachveranstaltung referierten Experten über die Bedrohungen im digitalen Zeitalter. Sie machten den zwölf Teilnehmer*innen aus verschiedenen Branchen bewusst, dass Cybercrime und dessen schwerwiegende Folgen unterschätzt werden.
 


Virtual Reality als Zukunft der Aus- und Weiterbildung

07.12.2021

Virtual Reality revolutioniert das Bildungswesen und betriebliche Trainings. Unser grenzüberschreitendes EU-Projekt VReduNet prüft aktuell die Anwendungsmöglichkeiten. Im Interview mit der Europaregion Donau-Moldau erzählt Projektmanager Wolfgang Traunmüller von den Vorteilen, Zielen und nächsten Schritten des Projekts.


13 umgesetzte Projekte der Leitinitiative Digitalisierung sollen zum Nachmachen anregen © Business Upper Austria
13 umgesetzte Projekte der Leitinitiative Digitalisierung sollen zum Nachmachen anregen © Business Upper Austria

Best-of Digitale Transformation

07.12.2021

200 Anfragen an die Koordinierungsstelle, 650 beteiligte Unternehmen, mehr als 100 Veranstaltungen – das sind nur einige Eckpunkte der Leitinitiative Digitalisierung.

Die Leitinitiative Digitalisierung wurde 2017 vom Land OÖ gestartet, um den Standort und seine Unternehmen fit für die digitale Transformation zu machen. Koordiniert wurde die Initiative von Business Upper Austria. Zum Abschluss Ende 2021 ist nun eine Best-of-Broschüre mit 13 umgesetzten Projekten erschienen. Sie zeigt, wie vielfältig die digitale Transformation ist. In dem Kompendium finden sich Themen von Qualifizierung bis automatisiertes Fahren, von Retrofitting bis 3D-Druck, von Robotik im Möbelbau bis Digital MedTech, von Informationssicherheit bis digitaler Vertrieb.
 


© Austria Wirtschaftsservice
© Austria Wirtschaftsservice

Neuer ITC-Kooperationspartner: Austria Wirtschaftsservice GmbH

01.12.2021

Die Austria Wirtschaftsservice hat im Auftrag des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) den aws KI-Marktplatz ins Leben gerufen: Ein Marktplatz für Künstliche Intelligenz, der Angebot und Nachfrage zusammenbringt. Österreichische KMU erhalten auf diesem Weg rasch einen Überblick zur österreichischen KI-Anbieter Landschaft und können sich niederschwellig mit potenziellen Projekt-Partnern vernetzen.


huddlex.at ist die b2b-Plattform für IT, Consulting und Buchhaltung

09.11.2021

Bezahlter Beitrag - Auftraggeber finden auf diesem digitalen Marktplatz professionelle Dienstleister und erfahrene Spezialisten im Bereich IT, Consulting und Buchhaltung.


© Land OÖ/Sabrina Liedl
LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander besuchte die Schülerinnen und Schüler in der Bertha von Suttner Mittelschule, die an den „MyInformaticsWorld“ Digitalferien teilnahmen. © Land OÖ/Sabrina Liedl

Premiere für „MyInformaticsWorld“ Digitalferien

Kinder und Jugendliche erwerben spielerisch digitale Fertigkeiten.

28.10.2021

70 Kinder und Jugendliche tauchten in den Herbstferien bei der Premiere der „MyInformaticsWorld“ Digitalferien in die Welt der Informatik ein. Fünf Schulen in Oberösterreich stellten vom 27. bis 29. Oktober ihre PC-Räume und eine Lehrkraft für die Workshops zur Verfügung. Mentor/innen des Linzer CoderDojos, der FH OÖ Campus Hagenberg und die HTL Leonding führten (Online-)Kurse über Mobile Computing, Hacking und Robotik durch. „Digitales Wissen gehört zu den erfolgsrelevanten Skills auf dem Arbeitsmarkt. Kinder und Jugendliche sollten daher so früh wie möglich digitale Fertigkeiten erlernen“, sagten LH-Stv.in und Bildungslandesrätin Mag.a Christine Haberlander und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner beim Lokalaugenschein in der digiTNMS 27 in Linz.


269 Einträge | 27 Seiten

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Kooperationspartner finden