StartseitePartnerPartner News

Partner News

Unseren Partnern bieten wir gerne an, ihre News und Veranstaltungstipps hier kostenfrei zu veröffentlichen. Was wir dafür von Ihnen benötigen, finden Sie hier >>.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Jasmin Aufreiter unter +43 732 79810 5233 oder jasmin.aufreiter@biz-up.at.

Mehrere Männer stehend, geben sich die Hand
DI Manfred Hummenberger und Ing. Arthur Kornmüller, Geschäftsführer DS AUTOMOTION GmbH (2. und 3. von links), mit Rob Schmit, EVP Technology & Innovation bei SSI Schäfer (links) und Thomas Kamphausen, SSI Schäfer CFO (rechts)

DS AUTOMOTION kooperiert mit SSI Schäfer - Gemeinsam den Markt für moderne Anwendungen ausbauen

03.08.2018

Mit der SSI Schäfer Gruppe holt sich die DS AUTOMOTION GmbH einen starken Partner an die Seite, um gemeinsam die FTS-Kompetenz in der Intralogistik auszubauen. Das geschieht in Form einer Kooperation mit finanzieller Beteiligung von SSI Schäfer an DS AUTOMOTION. Die SSI Schäfer Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen. Das Unternehmen beschäftigt am internationalen Hauptsitz in Neunkirchen (Deutschland) sowie weltweit in rund 70 operativ tätigen Gesellschaften und an über zehn Produktionsstätten im In- und Ausland rund 10.500 Mitarbeiter. Verteilt auf sechs Kontinente entwickelt SSI Schäfer innovative Konzepte und Lösungen in den Branchen seiner Kunden und gestaltet so die Zukunft der Intralogistik.


Viele Menschen stehend mit Schaufel und Schaufeln Erde für den Spatenstich
(v.l.n.r.) Vorarbeiter Franz Märzinger, Architekt DI Johannes Humer, Baumeister Ing. Martin Scharinger, Katrin Pumberger v.Fa. Schmiedhofer, Baumeister DI Bernhard Scharinger, Bauherr Fa. NIC Building Systems Petra und Christian Niederkofler mit Kindern und Bürgermeister Josef Wögerbauer - Obmann des Regionalen Wirtschaftsverbandes Donau-Ameisberg, Dr. Tanja Spennlingwimmer (Business Upper Austria) Herbert Haugeneder, Geschäftsführer holz drei © Business Upper Austria

Dynamisch in die Zukunft: NIC Building Systems investiert in neuen Betriebsstandort

27.07.2018

NIC Building Systems GmbH – Spezialist für innovative Gebäudeautomatisierung - treibt mit einer großen Investition die Zukunft des eigenen Unternehmens voran. Am Mittwoch, 25. Juli 2018, fand der offizielle Spatenstich für den neuen Betriebsstandort in Niederkappel statt. Auf einer Fläche der INKOBA (Interkommunale Betriebsansiedlung) Oberes Mühlviertel entsteht auf rund 4.800 Quadratmetern der zukünftige Firmensitz.


Fachkräfte für den technischen Bereich

25.07.2018

Sie suchen Fachkräfte im technischen Bereich? Die Placement Promotoren der Business Upper Austria - OÖ Wirtschaftsagentur GmbH unterstützen Sie dabei. Die Initiative „Starte deine Karriere mit uns – OÖ Unternehmen suchen dich“ wurde für Unternehmen geschaffen, die JungtechnikerInnen oder Ausbildungswillige suchen. Das Angebot richtet sich speziell an KMUs.


AMS logo

Top Consultant wählt ams.Solution AG zu den besten Mittelstandsberatern 2018

18.07.2018

ams.Solution AG zählt zu den besten Mittelstandsberatern Deutschlands 2018 – das hat der Beratervergleich TOP CONSULTANT ermittelt.


Logo iSQI Certification Days

Software Quality Business Breakfast - iSQI Certification Day am 25.09.2018

18.07.2018

In Kooperation mit dem Partner und Host Software Quality Lab präsentiert iSQI das “Software Quality Business Breakfast”, ein Veranstaltungsformat aus der Eventreihe iSQI Certification Days. Auf der halbtägigen Informationsveranstaltung erwarten Sie Vorträge rund um den zukünftigen Weiterbildungsmarkt im IT-Sektor, den Wert von Zertifizierung und Trends mit Bezug zum vielzitierten Internet of Things.


IDC Logo

IDC Summer School

04.07.2018

Wien, 26. Juli / Salzburg, 24. August 2018:
IDC hat die SUMMER SCHOOL aufgrund des Feedbacks von vielen C-Level Managern ins Leben gerufen. Immer wieder berichteten uns CEOs, CIOs, CMOs und andere LOB Executives, dass es für sie durchaus eine Herausforderung ist, mit den jüngsten Entwicklungen der IT inhaltlich up to date zu bleiben. Gleichzeitig besteht aber die Notwendigkeit einen Überblick und ein Basiswissen über die wesentlichsten Technologien zu besitzen, um auch unternehmensintern die jeweiligen Interessen optimal vertreten zu können.


Logo s2G

Linzer Softwarefirma s2G.at empfiehlt Unternehmen flexible Microservices

04.07.2018

Die Vorteile liegen auf der Hand: Microservices sind klein, einfach zu warten und lassen sich unabhängig voneinander entwickeln.
Der neue IT-Architekturtrend Microservices hilft dabei, SoftwareEntwicklungen in Unternehmen schneller und agiler zu entwickeln. Viele kleine Applikationen laufen dabei in einem jeweils eigenen Prozess. Via Schnittstellen (APIs) kommunizieren sie miteinander. Muss ein Modul getauscht werden, ist es nicht nötig, die gesamte Software neu zu schreiben. Das spart Zeit und Ressourcen.


Logo x-tention

Gemeinde Kettenbruck.at gegründet

02.07.2018

Neue Adresse für x-tention: Kettenbruck.at 1, 1010 Neuland:
Das Bundesrechenzentrum (BRZ) will sich für innovative Startups öffnen und startet die virtuelle Gemeinde „Kettenbruck.at“. Kettenbruck existiert nur auf einer Webseite und soll ein Schaufenster sein, wie innovative Unternehmen, Behörden und die öffentlichen Dienste digitalisieren können.


2 Männer stehend und in Kamera blickend
© SCCH

Das Software Competence Center Hagenberg bleibt auf Erfolgskurs

20.06.2018

Die erfolgreiche Zwischenevaluierung des K1-Zentrums garantiert, dass das Software Competence Center Hagenberg (SCCH) aus dem Softwarepark Hagenberg auch in den nächsten vier Jahren Top-Forschung für die heimische Wirtschaft bietet. 


Logo LieberLieber

Industriepartner im "Zentrum für sichere Energieinformatik"

07.06.2018

Eine wesentliche Komponente auf dem Weg zur Energiewende ist die Realisierung des intelligenten Stromnetzes, des "Smart Grid". Daher hat die Peter Lieber Unternehmensgruppe bereits 2014 mit der FH Salzburg eine Kooperation begonnen, die nun von LieberLieber Software weitergeführt wird. Dabei wurde die SGAM-Toolbox entwickelt, eine Erweiterung für die Modellierungs-Plattform Enterprise Architect von Sparx Systems.


24 Einträge | 3 Seiten
Foto: Jasmin Aufreiter

Jasmin Aufreiter

Cluster-Koordinatorin

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Events, Website und Partnerverwaltung
Bürozeiten: Mo-Do vormittags

Tel.: +43 732 79810 5233

Folgen Sie uns auch auf: