StartseitePartnerPartner News

Partner News

Unseren Partnern bieten wir gerne an, ihre News und Veranstaltungstipps hier kostenfrei zu veröffentlichen. Was wir dafür von Ihnen benötigen, finden Sie hier.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Jasmin Aufreiter.

Mopius Logo

Menual – your individual menu

Mopius launcht innovative barrierefreie App für Restaurantbesuche

05.09.2019

Wer kennt es nicht: Oft sucht man Ewigkeiten nach dem persönlichen Lieblingsgericht, bei dem auch wirklich jede Zutat stimmt. Doch damit ist jetzt Schluss! Mit der neuen internationalen App Menual hat man die Möglichkeit sein persönliches perfektes Gericht zu finden und eine personalisierte Speisekarte in Restaurants anzeigen zu lassen.


© iStock.com/johnason
© iStock.com/johnason

Die Internationalisierung von BE-terna schreitet voran

04.09.2019

BE-terna, einer der führenden europäischen Software-Integratoren für Microsoft- und Infor-Plattformen, übernimmt ADACTA Services, den Marktführer für Microsoft Dynamics in Slowenien, Kroatien und Serbien, mit Unternehmenssitz in Ljubljana und Niederlassungen in Zagreb und Belgrad.


x-tention UK-Präsenz gegründet – 1. August 2019

20.08.2019

Die x-tention Informationstechnologie GmbH aus Oberösterreich gibt die Gründung der x-tention Limited mit 1. August 2019 bekannt. Als wichtiger Teil der x-tention Unternehmensgruppe wird die x-tention Limited mit Sitz in Bournemouth/England für die Aktivitäten der Gruppe in Großbritannien und Irland verantwortlich sein.


Mag. Markus Manz (CEO):  "Ich möchte die internationale Sichtbarkeit des SCCH  forcieren." © SCCH
Mag. Markus Manz (CEO): "Ich möchte die internationale Sichtbarkeit des SCCH forcieren." © SCCH

Markus Manz wird neuer Geschäftsführer des SCCH

20.08.2019

Mit August hat Mag. Markus Manz die kaufmännische Geschäftsführung des Software Competence Center Hagenberg (SCCH) übernommen. Der studierte Betriebswirt und Umweltwissenschafter war zuvor Geschäftsführer der tech2b Inkubator GmbH, welche in Oberösterreich die zentrale Unterstützungseinrichtung des Landes für Start-ups ist.


© Akarion
© Akarion

DigitalShift 2019 - Die Konferenz für Compliance und neue Technologien

08.08.2019

Die DigitalShift ist aus dem Gedanken heraus entstanden, dass auf den bestehenden Veranstaltungen zum Thema Compliance, ein ganzheitliches Bild fehlt. Vor allem das Zusammenspiel von Compliance mit neuen, disruptiven Technologien, wie Blockchain, AI & Co, aber natürlich auch andere ganzheitliche Aspekte, wie z. B. Compliance & Digital Ethics. Mit agilen Methoden wie Design Thinking, wollen wir außerdem die starren Konferenzgerüste etwas auflockern und einen echten, produktiven Dialog mit dem Publikum schaffen.


Mag. Ilse Hackl-Gautsch, Geschäftsführerin von s2G.at in Linz, freut sich über die ISO 9001-Zertifizierung für ihr Unternehmen. In der IT-Branche ist diese Zertifizierung bislang selten zu finden. © s2G.at/Uli Engleder
Mag. Ilse Hackl-Gautsch, Geschäftsführerin von s2G.at in Linz, freut sich über die ISO 9001-Zertifizierung für ihr Unternehmen. In der IT-Branche ist diese Zertifizierung bislang selten zu finden. © s2G.at/Uli Engleder

ISO 9001-Zertifizierung garantiert hohe Qualität von Linzer Softwareunternehmen

s2G.at erfüllt den weltweit anerkannten Standard für die Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen

25.07.2019

Die Linzer Softwarefirma s2G.at GmbH erhielt vor Kurzem die ISO 9001-Zertifizierung. Sie garantiert die Sicherstellung geregelter Abläufe, Rollen und Befugnisse sowie die Verpflichtung, Prozesse im Unternehmen zu optimieren. Die ISO 9001-Zertifizierung bestätigt die Kompetenz von s2G.at und ist ein objektiver Nachweis für die Güte des Qualitätsmanagementsystems der Firma.


©InnoHPC
©InnoHPC

Wie kann High Performance Computing (HPC) zur Innovation im Donauraum beitragen?

11.07.2019

Das Projekt „InnoHPC“ befasst sich mit der Notwendigkeit, kleine und mittlere Unternehmen mit modernsten Supercomputertechnologien auszustatten, um die Zusammenarbeit zwischen der Elektronik- und der Automobilbranche zu verbessern. Das Grundprinzip des Projekts ist, dass Services, die Hochleistungsrechenzentren bereitstellen, kleinen und mittleren Unternehmen dabei helfen können, ihre innovativen Ideen zu verwirklichen und die Zeit zu verkürzen, die erforderlich ist, um das Produkt fertigzustellen und den Markt zu erreichen.


von links nach rechts: Thomas Badstübner, Andreas Montag, Christian Wulff und Tobias Knauer. © Compamedia
von links nach rechts: Thomas Badstübner, Andreas Montag, Christian Wulff und Tobias Knauer. © Compamedia

Auszeichnung: ERP-Spezialist ams.Solution zählt zu den besten Beratern Deutschlands - Ex-Bundespräsident Christian Wulff gratuliert

Unternehmensvergleich TOP CONSULTANT 2019 befragt Mittelständler zur Kompetenz ihrer Beratungspartner

02.07.2019

Die ams.Solution AG gehört zum Kreis der besten Mittelstandsberater Deutschlands. Dies bestätigt die aktuelle Auflage des Unternehmensvergleichs TOP CONSULTANT. Wie bereits im Vorjahr wird das Beratungs- und Softwareunternehmen ams.Solution auch 2019 für die Reife seiner Consulting-Leistungen ausgezeichnet.


Innovation mit Hirn

Diese 8 österreichischen digitalen Lösungen muss man 2019 kennen

27.06.2019

Digitales Brain Food für die Gesellschaft – diese 8 heimischen digitalen Lösungen qualifizieren sich für den UN-basierten weltweiten Wettbewerb WSA. Wie kann man mit digitalen Lösungen Kinder mit Autismus oder ADHS unterstützen? WSA Austria Gewinner Brain Hero fördert mit einem Neurofeedbackspiel Konzentration und diverse andere Gehirnfunktionen auf spielerische Weise.


BALU Quattro Premium © Holler Tore
BALU Quattro Premium © Holler Tore

Metallbauer Holler Tore wächst mit vollintegrierter Business-IT

Varianten- und Kleinserienfertiger stützt weiteren Geschäftsausbau auf den Einsatz von ams.erp

26.06.2019

Der steirische Metallbauer Holler Tore fertigt hochwertige Tor- und Zaunsysteme aus Alumi­nium. Mit designorientierten Individuallösungen erzielt das Unter­nehmen zweistellige Wachstumsraten. Allein seit 2014 hat sich das Geschäftsvolumen verdoppelt. Um die stark steigende Nach­frage sicher aufzufangen, investiert Holler Tore in die Qualität seiner Prozessorganisation. Zentrales Element dieser Strategie ist die Einführung des Auftragsmanagementsystems ams.erp, das für die Projektanforderungen der Einzel-, Auftrags- und Varianten­fertigung ausgelegt ist.


80 Einträge | 8 Seiten
Foto: Jasmin Aufreiter

Jasmin Aufreiter

Projektassistentin

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Events und Website.

Bürozeiten: MO, DI, DO 8-14 Uhr, MI 8-17 Uhr

Tel.: +43 664 852 0909

Folgen Sie uns auch auf: