StartseitePartnerPartner News

Partner News

Unseren Partnern bieten wir gerne an, ihre News und Veranstaltungstipps hier kostenfrei zu veröffentlichen. Was wir dafür von Ihnen benötigen, finden Sie hier.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Jasmin Aufreiter.

Mehrere Männer stehend, geben sich die Hand
DI Manfred Hummenberger und Ing. Arthur Kornmüller, Geschäftsführer DS AUTOMOTION GmbH (2. und 3. von links), mit Rob Schmit, EVP Technology & Innovation bei SSI Schäfer (links) und Thomas Kamphausen, SSI Schäfer CFO (rechts)

DS AUTOMOTION kooperiert mit SSI Schäfer - Gemeinsam den Markt für moderne Anwendungen ausbauen

03.08.2018

Mit der SSI Schäfer Gruppe holt sich die DS AUTOMOTION GmbH einen starken Partner an die Seite, um gemeinsam die FTS-Kompetenz in der Intralogistik auszubauen. Das geschieht in Form einer Kooperation mit finanzieller Beteiligung von SSI Schäfer an DS AUTOMOTION. Die SSI Schäfer Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen. Das Unternehmen beschäftigt am internationalen Hauptsitz in Neunkirchen (Deutschland) sowie weltweit in rund 70 operativ tätigen Gesellschaften und an über zehn Produktionsstätten im In- und Ausland rund 10.500 Mitarbeiter. Verteilt auf sechs Kontinente entwickelt SSI Schäfer innovative Konzepte und Lösungen in den Branchen seiner Kunden und gestaltet so die Zukunft der Intralogistik.


Viele Menschen stehend mit Schaufel und Schaufeln Erde für den Spatenstich
(v.l.n.r.) Vorarbeiter Franz Märzinger, Architekt DI Johannes Humer, Baumeister Ing. Martin Scharinger, Katrin Pumberger v.Fa. Schmiedhofer, Baumeister DI Bernhard Scharinger, Bauherr Fa. NIC Building Systems Petra und Christian Niederkofler mit Kindern und Bürgermeister Josef Wögerbauer - Obmann des Regionalen Wirtschaftsverbandes Donau-Ameisberg, Dr. Tanja Spennlingwimmer (Business Upper Austria) Herbert Haugeneder, Geschäftsführer holz drei © Business Upper Austria

Dynamisch in die Zukunft: NIC Building Systems investiert in neuen Betriebsstandort

27.07.2018

NIC Building Systems GmbH – Spezialist für innovative Gebäudeautomatisierung - treibt mit einer großen Investition die Zukunft des eigenen Unternehmens voran. Am Mittwoch, 25. Juli 2018, fand der offizielle Spatenstich für den neuen Betriebsstandort in Niederkappel statt. Auf einer Fläche der INKOBA (Interkommunale Betriebsansiedlung) Oberes Mühlviertel entsteht auf rund 4.800 Quadratmetern der zukünftige Firmensitz.


AMS logo

Top Consultant wählt ams.Solution AG zu den besten Mittelstandsberatern 2018

18.07.2018

ams.Solution AG zählt zu den besten Mittelstandsberatern Deutschlands 2018 – das hat der Beratervergleich TOP CONSULTANT ermittelt.


Logo iSQI Certification Days

Software Quality Business Breakfast - iSQI Certification Day am 25.09.2018

18.07.2018

In Kooperation mit dem Partner und Host Software Quality Lab präsentiert iSQI das “Software Quality Business Breakfast”, ein Veranstaltungsformat aus der Eventreihe iSQI Certification Days. Auf der halbtägigen Informationsveranstaltung erwarten Sie Vorträge rund um den zukünftigen Weiterbildungsmarkt im IT-Sektor, den Wert von Zertifizierung und Trends mit Bezug zum vielzitierten Internet of Things.


2 Männer stehend und in Kamera blickend
© SCCH

Das Software Competence Center Hagenberg bleibt auf Erfolgskurs

20.06.2018

Die erfolgreiche Zwischenevaluierung des K1-Zentrums garantiert, dass das Software Competence Center Hagenberg (SCCH) aus dem Softwarepark Hagenberg auch in den nächsten vier Jahren Top-Forschung für die heimische Wirtschaft bietet. 


Limes Security Logo auf Industrie-Hintergrund
© Limes Security GmbH

TÜV SÜD und Limes Security kooperieren

15.12.2017

TÜV SÜD Product Service kooperiert ab sofort mit dem Security-Beratungsunternehmen Limes Security aus dem Softwarepark Hagenberg. Ziel ist die höchstmögliche Sicherheit bei der Produkt-Entwicklung und Systemintegration für industrielle Umgebungen und kritische Infrastrukturen. Im Themengebiet Industrial IT Security konzentriert sich Limes Security dabei auf Beratungs- sowie Testing-Dienstleistungen. TÜV SÜD führt u.a. Assessments und Zertifizierungen gemäß internationaler Security-Standards durch. Gemeinsam wird ein speziell für den Bereich Industrial IT Security abgestimmtes modulares Trainings- und Schulungskonzept angeboten.


Die Zusammenarbeit von Menschen und autonomen Maschinen war Thema bei den Wirtschaftsgesprächen am Europäischen Forum Alpbach. Dazu passend interagierte das fahrerlose Transportfahrzeug SALLY von DS AUTOMOTION per Foto-Applikation mit BesucherInnen wie
Die Zusammenarbeit von Menschen und autonomen Maschinen war Thema bei den Wirtschaftsgesprächen am Europäischen Forum Alpbach. Dazu passend interagierte das fahrerlose Transportfahrzeug SALLY von DS AUTOMOTION per Foto-Applikation mit BesucherInnen wie dem OÖ Wirtschaftslandesrat LH-Stv. Dr. Michael Strugl. Foto: ds automotion

Industrie 4.0 Transportfahrzeug SALLY überzeugte Teilnehmer am Europäischen Forum Alpbach:

01.09.2017

SALLY frei navigierend auf Zukunftskurs

Um das Miteinander von Menschen und autonomen Maschinen ging es bei den Alpbacher Wirtschaftsgesprächen als Teil des Europäischen Forums Alpbach 2017. Das konnten die Teilnehmenden aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Zivilgesellschaft auch gleich praktisch ausprobieren: Im Foyer trat das innovative Fahrerlose Transportfahrzeug SALLY von DS AUTOMOTION in direkte Interaktion mit den BesucherInnen und machte einige der in Alpbach diskutierten Themen direkt greifbar.


1 Person stehend vor Pult bei Vortrag
Geschäftsführer Thomas Brandstetter © Thomas Brandstetter

Limes Security zeigt Hackingmethoden in der Gebäudetechnik auf der Black Hat USA 2017

28.08.2017

Geschäftsführer Thomas Brandstetter trägt auf der größten Security-Konferenz in Las Vegas vor und agiert zusätzlich als „Evil Hacker“ bei einem Gastauftritt.


Catalysts öffnet die Türen. Bild: Catalysts
Catalysts öffnet die Türen. Bild: Catalysts

Catalysts öffnet die Türen am 2. März 2017 in Linz

17.02.2017

Kennen Sie schon unsere 4 neuen Mitarbeiter aus der Forschungsabteilung? Naja – so neu sind sie auch wieder nicht, sie arbeiten schon seit 2 Jahren bei Catalysts. Treffen Sie unsere 4 künstlichen Intelligenzen – SID, ALVINA, PAUL und BERNI – und lassen Sie sich zeigen woran sie arbeiten.


Im Rahmen der Veranstaltung „Service-Innovationen als Begleiter der Produktentwicklung“ bot Ing. Arthur Kornmüller, Gescchäftsführer des Linzer Herstellers DS AUTOMOTION Einblicke in die Welt der fahrerlosen Transportsysteme, Ausblick inklusive.
Im Rahmen der Veranstaltung „Service-Innovationen als Begleiter der Produktentwicklung“ bot Ing. Arthur Kornmüller, Gescchäftsführer des Linzer Herstellers DS AUTOMOTION Einblicke in die Welt der fahrerlosen Transportsysteme, Ausblick inklusive. Bild DS AUTOMOTION

Mechatronik-Cluster zu Besuch bei DS AUTOMOTION

26.09.2016

Seit mehr als 30 Jahren verändern fahrerlose Transportsysteme (FTS) die Art, wie wir Dinge tun. Bisher wurden diese selbstfahrenden mechatronischen Systeme hauptsächlich in der Industrie eingesetzt, wo sie eine agile Produktion nach den Grundsätzen der Industrie 4.0 ermöglichen, und für Transportaufgaben in Spitälern. Rund 30 Unternehmensvertreter informierten sich im Zuge einer Betriebsbesichtigung beim Linzer FTS-Hersteller DS AUTOMOTION über deren faszinierende Technik und zukünftige Anwendungen im Bereich automatisierter persönlicher Dienstleistungen, der sogenannten Service-Robotik.


102 Einträge | 11 Seiten
Foto: Jasmin Aufreiter

Jasmin Aufreiter

Projektassistentin

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Events und Website.

Bürozeiten: MO, DI, DO 8-14 Uhr, MI 8-17 Uhr

Tel.: +43 664 852 0909

Folgen Sie uns auch auf: