Personelle Veränderungen in der Energie AG

Energie AG Personal
V.l.n.r: Elmar Krennmayr, Elisabeth Spitzenberger, Hamit Bilge © Energie AG

01.10.2018

Mit dem Beginn des neuen Geschäftsjahres am 1. Oktober kam es zu einigen personellen Veränderungen in den Gesellschaften des Energie AG-Konzerns.

Mit 01.10.2018 kommt es zu einer Änderung der Geschäftsführung in der Energie AG Oberösterreich Telekom GmbH: Mag. Dr. Elmar Krennmayr MBA wurde zum neuen Geschäftsführer bestellt. Er folgt dem bisherigen Geschäftsführer Mag. Manfred Körner-Schenk nach, der in Pension geht. Krennmayr wird Co-Geschäftsführer von Ing. Dr. Manfed Litzlbauer MAS MBA.
 

Elmar Krennmayr (44) hat das Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität Linz abgeschlossen und begann seine berufliche Laufbahn am 01.09.1999 in der OÖ Ferngas AG. Zuletzt war Krennmayr Leiter der Holdingeinheit „Technisches Management“. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Ottensheim. In seiner Freizeit interessiert er sich unter anderem für Musik und betreibt gerne Sport.

Nach insgesamt 36 Jahren im Energie AG-Konzern tritt Mag. Manfred Körner-Schenk mit Ende des Geschäftsjahres in den Ruhestand. Er war viele Jahre in der Holdingeinheit Konzernstrategie tätig und später deren Leiter. Seit 2010 war Körner-Schenk kaufmännischer Geschäftsführer in der Energie AG Oberösterreich Telekom GmbH.
 

Energie AG Oberösterreich:
Elisabeth Spitzenberger neue Leiterin der Holdingeinheit „Technisches Management“
 

Nach dem Wechsel von Elmar Krennmayr in die Energie AG Oberösterreich Telekom GmbH wurde Elisabeth Spitzenberger per 01.10.2018 zur Leiterin des „Technischen Managements“ in der Holding der Energie AG bestellt. Spitzenberger ist seit fast zehn Jahren im Energie AG-Konzern in der Abteilung tätig. Sie ist 42 Jahre alt und hat an der Montanuniversität Leoben das Studium „Verfahrenstechnik des Industriellen Umweltschutzes“ abgeschlossen. Berufsbegleitend hat sie zuletzt das „International Management MBA Programm“ der LIMAK absolviert.

Spitzenberger ist verheiratet, Mutter von drei Töchtern und lebt in Linz. In ihrer Freizeit engagiert sie sich ehrenamtlich in der Politik.
 

Energie AG Oberösterreich Umwelt Service GmbH:
Hamit Bilge übernimmt Vertriebsleitung
 

Mit 01.10.2018 übernimmt Hamit Bilge B.A. die Vertriebsleitung in der Energie AG Oberösterreich Umwelt Service GmbH von Dipl.-Ing. Dr. Franz Richter. Bilge (47) begann 1992 als Kraftfahrer im Unternehmen, wurde anschließend Disponent und danach österreichweiter Assistent des Logistikleiters, wobei in dieser Funktion das Bereichscontrolling zu seinen Zuständigkeiten zählte. Seit 01.10.2011 ist er Leiter der größten Vertriebsregion „OÖ Ost“.

Bilge hat 2001 die HAK und anschließend das Bachelorstudium „Internationales Logistikmanagement“ an der Fachhochschule Steyr – beides berufsbegleitend – abgeschlossen. Er ist verheiratet, Vater von 3 Kindern und lebt in Leonding.

Franz Richter fokussiert sich künftig auf den immer wichtiger werdenden Bereich der gefährlichen Abfälle. Er hatte diese Sparte bereits jetzt verantwortet und wird diesen mit seinem Spezialwissen und seiner hohen Lösungskompetenz weiterentwickeln.

www.news.energieag.at