StartseitePartnerPartnerdatenbank

Partnerdatenbank

Sie suchen einen Produzenten, Lieferanten, Dienstleister oder Geschäftspartner? In der Partnerdatenbank des IT-Clusters werden Sie sicher fündig!

0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle
165 Einträge | 7 Seiten
  
PDF

FAW GmbH

Softwarepark 35, IT-Center
4232 Hagenberg
Österreich

FAW GmbH

Softwarepark 35, IT-Center
4232 Hagenberg
Österreich
Tel.: +43 7236 3343 760
Fax: +43 7236 3343 782

Ansprechpartner

Mag. Knud Steiner

Firmenbeschreibung

Innovativ. Kreativ. Lösungsorientiert.

Die FAW GmbH wurde im April 2005 als Spin-out des Instituts für Anwendungsorientierte Wissensverarbeitung (FAW) der Johannes Kepler Universität gegründet und ist Anbieter von innovativen IT-Dienstleistungen in den Bereichen Business Intelligence & Data Warehousing, Enterprise Software Engineering und Enterprise Content Management mit Alfresco®. Zu ihren Kunden zählen Unternehmen der Energiewirtschaft, Pharmaunternehmen, Banken und Versicherungen sowie Institutionen der öffentlichen Verwaltung.

Das Unternehmen ist Partner des IT-Clusters, weil der ITC eine hervorragende Plattform für den branchenspezifischen Wissensaustausch und die Anbahnung synergetischer Projektkooperationen ist.

PDF

FH OÖ Forschungs- und Entwicklungs GmbH - Logistikum

Wehrgrabengasse 1-3
4400 Steyr
Österreich

FH OÖ Forschungs- und Entwicklungs GmbH - Logistikum

Wehrgrabengasse 1-3
4400 Steyr
Österreich
Tel.: +43 50 804 33200
Fax: +43 50 804 33299

Ansprechpartner

Prof. (FH) Dr. Mag. Gerold Wagner
PDF

FH OÖ IT GmbH

Franz-Fritsch-Straße 11/Top 3
4600 Wels
Österreich

FH OÖ IT GmbH

Franz-Fritsch-Straße 11/Top 3
4600 Wels
Österreich
Tel.: +43 50 804 15100
Fax: +43 50 804 15900

Ansprechpartner

Prof. (FH) DI Dr. Stefan Wagner
PDF

FH OÖ Studienbetriebs GmbH

Softwarepark 11
4232 Hagenberg
Österreich

FH OÖ Studienbetriebs GmbH

Softwarepark 11
4232 Hagenberg
Österreich
Tel.: +43 (5) 080420
Fax: +43 (5) 080421599

Ansprechpartner

Dekan Prof. (FH) Mag. Dr. Berthold Kerschbaumer
PDF

FH OÖ Studienbetriebs GmbH - Digital Business Management

Wehrgrabengasse 1- 3
4400 Steyr
Österreich

FH OÖ Studienbetriebs GmbH - Digital Business Management

Wehrgrabengasse 1- 3
4400 Steyr
Österreich
Tel.: +43 50 804 334001
Fax: +43 50 804 33499

Ansprechpartner

Prof. (FH) Dr. Mag. Andreas Auinger
PDF

FH OÖ Studienbetriebs GmbH - Fakultät für Management

Wehrgrabengasse 1- 3
4400 Steyr
Österreich

FH OÖ Studienbetriebs GmbH - Fakultät für Management

Wehrgrabengasse 1- 3
4400 Steyr
Österreich
Tel.: +43 50 804 33100
Fax: +43 50 804 33199

Ansprechpartner

Prof. (FH) DI Dr. Herbert Jodlbauer
PDF

FH OÖ Studienbetriebs GmbH - Human-Centered Computing

Softwarepark 11
4232 Hagenberg im Mühlkreis
Österreich

FH OÖ Studienbetriebs GmbH - Human-Centered Computing

Softwarepark 11
4232 Hagenberg im Mühlkreis
Österreich
Tel.: +43 5 080422901

Ansprechpartner

Prof. (FH) DI Dr. Werner Kurschl
PDF

FH OÖ Studienbetriebs GmbH - Sichere Informationssysteme

Softwarepark 11
4232 Hagenberg
Österreich

FH OÖ Studienbetriebs GmbH - Sichere Informationssysteme

Softwarepark 11
4232 Hagenberg
Österreich
Tel.: +43 50804 22500
Fax: +43 50804 22599

Ansprechpartner

Prof. (FH) DI Robert Kolmhofer

Firmenbeschreibung

FH OÖ Department Sichere Informationssysteme – die Ausbildungsexperten für IKT-Sicherheit „Die zunehmende Vernetzung von Information, Kommunikation und Wissen erfordert hochqualifizierte SpezialistInnen, die dafür sorgen, dass Daten abgesichert werden, vertrauenswürdig sind und zu jeder Zeit zur Verfügung stehen. Mit über 10 Jahren Ausbildungserfahrung im IKT-Sicherheitsbereich sind die FH OÖ Studiengänge Sichere Informationssysteme die führende Security-Ausbildungseinrichtungen in Europa. Ziel der Bachelor- und Masterstudiengänge SIB und SIM sowie des berufsbegleitenden Lehrgangs ASICT ist es, ExpertenInnen für Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Betrieb von Computersystemen, Netzwerken, sowie der elektronischen Datenübertragung und –speicherung mit fundierten wissenschaftlichen Grundlagen und Praxisbezug auszubilden. Darüber hinaus bietet die Research Group Sichere Informationssysteme für Forschungsprojekte in Kooperation mit Wirtschaft/Organisationen/Behörden das erforderliche Know-How und Ressourcen für erfolgreiche F&E-Kooperationen.“ Das Unternehmen ist Partner im IT-Cluster, weil nur die enge Zusammenarbeit zwischen IT-Unternehmen und Hochschulen in OÖ dafür sorgen kann, dass exzellent ausgebildete IT-SicherheitspezialistInnen sowie „heimische“ F&E im IT-Sicherheitsbereich auch in Zukunft einen wichtiger Faktor für die erfolgreiche Entwicklung der OÖ IT-Branche in einer zunehmend globalisierten IT-Welt darstellen.
PDF

FH OÖ Studienbetriebs GmbH - Software Engineering

Softwarepark 11
4232 Hagenberg
Österreich

FH OÖ Studienbetriebs GmbH - Software Engineering

Softwarepark 11
4232 Hagenberg
Österreich
Tel.: +43 5 080422001
Fax: +43 5 080422099

Ansprechpartner

Prof. (FH) DI Dr. Heinz Dobler
PDF

FireStart GmbH

Hafenstraße 47 - 51
4020 Linz
Österreich

FireStart GmbH

Hafenstraße 47 - 51
4020 Linz
Österreich
Tel.: +43 (732) 9044410

Ansprechpartner

DI (FH) Robert Hutter
PDF

Flueschzone e.U.

Waldeggstraße 5
4020 Linz
Österreich

Flueschzone e.U.

Waldeggstraße 5
4020 Linz
Österreich

Ansprechpartner

Werner Gaisbauer
PDF

GEMDAT OÖ GmbH & Co KG

Schiffmannstraße 4
4020 Linz
Österreich

GEMDAT OÖ GmbH & Co KG

Schiffmannstraße 4
4020 Linz
Österreich
Tel.: +43 732 36993 0
Fax: +43 732 36993 60

Ansprechpartner

Ing. Mag. (FH) Daniel Holzer
PDF

Global Digital Post GmbH

Wachtelstraße 25
4053 Haid
Österreich

Global Digital Post GmbH

Wachtelstraße 25
4053 Haid
Österreich
Tel.: +43 7229 80440
Fax: +43 7229 804404

Ansprechpartner

Harald Jasser, MBA
PDF

HACKNER Security Intelligence GmbH

Franz-Josef-Kai 27/3b
1010 Wien
Österreich

HACKNER Security Intelligence GmbH

Franz-Josef-Kai 27/3b
1010 Wien
Österreich
Tel.: +43 (1) 2052300

Ansprechpartner

Thomas Hackner, MSc

Firmenbeschreibung

HACKNER Security Intelligence GmbH ist ein Anbieter von ganzheitlichen Sicherheitsüberprüfungen für gehobene Ansprüche. Das Beratungsunternehmen hat sich auf die Durchführung von Überprüfungen in den Domänen IT-Sicherheit, physische Sicherheit und Social Engineering spezialisiert. Den Kern des Unternehmens bilden Red Team und Tiger Team Assessments, die Durchführung von realistischen Angriffsszenarien auf Unternehmen unter Betrachtung aller Sicherheitsdomänen. Die Ergebnisse helfen das vorhandene Sicherheitsbudget so effizient wie möglich im Unternehmen einzusetzen und die Bereiche der physischen und IT-Sicherheit zu vereinen.

Die Grundlage um technische Risiken im Unternehmen regelmäßig beobachten und verwalten zu können bildet ein sog. Vulnerability Management, welche zunehmend als Basis für weitere Entscheidungen im Unternehmen herangezogen wird. HACKNER Security Intelligence GmbH unterstützt seine Kunden in diesem Prozess durch Bereitstellung der Vulnerability Management Lösung: “VULCOM”. Die Software wurde von HACKNER Security Intelligence entworfen, um regelmäßige Schwachstellen-Scans mit möglichst geringem Aufwand durchführen und Ergebnisse effizient in Form von Management Reports aufbereiten oder direkt in anderen Systemen weiterverarbeiten zu können. Mit der VULCOM Appliance können Unternehmen Ihre Daten im eigenen Netzwerk hosten während zuständigen Teams intern Zugriff auf ausgewählte Schwachstelleninformationen zur Bearbeitung gewährt wird.

Der Betritt zum ITC ist für uns eine einmalige Gelegenheit im direkten Erfahrungsaustausch mit möglichst vielen Unternehmen aktuelle Probleme zu erkennen und unsere Produkte und Dienstleistungen ständig so zu verbessern, dass wir die vorhandenen Problemstellung mit möglichst hoher Zuverlässigkeit und Qualität direkt adressieren können.
PDF

HC Solutions GesmbH

Dauphinestraße 5
4030 Linz
Österreich

HC Solutions GesmbH

Dauphinestraße 5
4030 Linz
Österreich
Tel.: +43 732 9394 0
Fax: +43 732 9394 800

Ansprechpartner

Manfred Kain, MBA

Firmenbeschreibung

Seit 25 Jahren entwickelt HC Solutions innovative IT-Lösungen für österreichische und internationale "Best-in-class"-Unternehmen. Unser Leistungsportfolio unterstützt Unternehmensprozesse optimal mit den passenden IT-Lösungen: Von der Bereitstellung hochkarätiger IT-Experten über die Entwicklung individueller Softwareprojekte bis hin zu Test- und Qualitätssicherung. Auf Vertrauen basierende Partnerschaften mit Kunden, Mitarbeitern und Partnern sind dabei Grundlage für erfolgreiche Projekte, die wir innerhalb der Unternehmensgruppe mit etwa 130 Mitarbeitern umsetzen. Ganz besonders spannend unsere neueste Entwicklung: Tomo, unsere Big Data Knowledge Base. Tomo als selbstlernende Wissensbasis schafft für Sie und Ihr Team einen Knowledge-Pool, der Ihnen schnell und einfach relevante Antworten liefert.

Das Unternehmen ist Partner im IT-Cluster, weil wir einerseits die interessanten Informationsveranstaltungen samt Meinungsaustausch zu aktuellen technologischen und marktwirtschaftlichen Fragestellungen sehr schätzen und andererseits die Kooperation auf Basis projektbezogener innovativer Zusammenarbeit mit weiteren ITC-Partnern ausbauen sowie unser Netzwerk, aber auch die anderer ITC-Partnerunternehmen, zur Erbringung qualitativ hochwertiger IT-Dienstleistungen weiterentwickeln und verstärken wollen.

Zertifikate

ISO 9001:2000
PDF

HTBLA Traun Informationstechnologie

Bahnhofstraße 52
4050 Traun
Österreich

HTBLA Traun Informationstechnologie

Bahnhofstraße 52
4050 Traun
Österreich
Tel.: +43 (7229) 62311
Fax: +43 7229 62311 41

Ansprechpartner

Mag. Doris Steidle

Firmenbeschreibung

HTBLA für Informationstechnologie und Fachschule für Informationstechnik Traun mit dem Schwerpunkt „IT-Security“

In der höheren Abteilung für Informationstechnologie mit dem in Österreich einzigartigen Schwerpunkt „IT Sicherheit“ werden die Ausbildungszweige Netzwerktechnik, System- und Informationstechnik und Internet- und Medientechnik vereint. Die/der Absolvent/in hat aufgrund seiner EU-konformen Ausbildung (mit Reife- und Diplomprüfung) eine anerkannte Ingenieurberechtigung.

Aufgrund der raschen Änderungen der Berufsbilder und Anforderungen in Wirtschaft und Technik 4.0 werden Kenntnis und Anwendung der Methoden dem reinen Faktenwissen vorgezogen. Dazu werden Ausbildung in Fachtheorie und Fachpraxis laufend aktualisiert, die Ausbildungsstätten topmodern gehalten.

Die fachtheoretische und -praktische Ausbildung in der Fachschule für Informationstechnik umfasst die mechanische u. elektrotechnische Grundausbildung.

Pädagogische Methoden und Lehrvielfalt haben das Ziel, verantwortungsvolle Menschen heranzubilden, die regelmäßig mit Freude an der Ausbildung teilnehmen und mit ihren hier erworbenen Hard- und Softskills im zukünftigen beruflichen Umfeld brillieren können.

Die Handlungskompetenz soll durch kreative und effiziente Mitarbeit beim Zusammenführen von Teillösungen zu komplexen Gesamtlösungen erreicht werden. Die dazu notwendigen Qualifikationen zum fächerübergreifenden, systemorientierten Denken werden durch die Methoden des Systemengineerings realisiert.

Durch die praxisbezogene Ausbildung im Computerpraktikum erwerben die Schüler/innen neben handwerklichen Fertigkeiten auch Eigenverantwortung und Teamfähigkeit.

Eine schulautonome Lehrplangestaltung ermöglicht rasche Reaktionen auf dynamische Entwicklungen wie sie z.B. die neue DSGVO vorsieht. Offene Lehrmethoden im Rahmen des fächerübergreifenden Projektunterrichts erlauben eine Individualisierung entsprechend Wissensstand, Begabung und Anlagen der Schülerinnen und Schüler.

PDF

Höhere Technische Bundeslehranstalt Grieskirchen

Parzer Schulstraße 1
4710 Grieskirchen
Österreich

Höhere Technische Bundeslehranstalt Grieskirchen

Parzer Schulstraße 1
4710 Grieskirchen
Österreich
Tel.: +43 7248643 150
Fax: +43 7248643 1528

Ansprechpartner

DI Barbara Egger
PDF

Höhere Technische Bundeslehranstalt Leonding (HTBLA)

Limesstraße 12-14
4060 Leonding
Österreich

Höhere Technische Bundeslehranstalt Leonding (HTBLA)

Limesstraße 12-14
4060 Leonding
Österreich
Tel.: +43 732 673368 0
Fax: +43 732 673324

Ansprechpartner

DI Ewald Feilmair
PDF

IBM Österreich GmbH

Blumauerstraße 46, 15. Stock
4020 Linz
Österreich

IBM Österreich GmbH

Blumauerstraße 46, 15. Stock
4020 Linz
Österreich
Tel.: +43 732 7654 0
Fax: +43 732 7654 7300

Ansprechpartner

Mag. Christian Kudler
PDF

IDC Central Europe GmbH - Niederlassung Österreich

Parkring 10/1/5
1010 Wien
Österreich

IDC Central Europe GmbH - Niederlassung Österreich

Parkring 10/1/5
1010 Wien
Österreich
Tel.: +43 1 5267328 0
Fax: +43 1 52673 29

Ansprechpartner

Mag. Rainer Kaltenbrunner
PDF

Industrie Informatik GmbH

Wankmüllerhofstraße 58
4020 Linz
Österreich

Industrie Informatik GmbH

Wankmüllerhofstraße 58
4020 Linz
Österreich
Tel.: +43 732 6978 0
Fax: +43 732 6978 12

Ansprechpartner

DI Bernhard Falkner

Firmenbeschreibung

Ihr starker Partner zur Produktionsoptimierung.

Seit mehr als 20 Jahren sorgen wir als Hersteller von MES-Standardsoftware für effiziente Prozesse und klare Entscheidungsgrundlagen in der diskreten Fertigung.

Mit dem flexiblen Baukastenprinzip kombinieren Sie unsere durchdachten Module für Feinplanung, Betriebs-, Maschinen-, Prozessdatenerfassung, Personalplanung und -zeiterfassung sowie Analyse. Damit schaffen Sie Transparenz, planen realistisch, sparen Ressourcen, agieren flexibler, halten Liefertermine, reduzieren Bestände und senken Risiken und Kosten.

Industrie Informatik ist an drei Standorten weltweit vertreten (Deutschland, Österreich, China) und hat mehr als 300 Installationen bei namhaften Unternehmen aller Branchen wie Flextronics, Miba, Schott, Stiebel Eltron oder Umdasch erfolgreich umgesetzt. Über 60 engagierte Mitarbeiter betreuen in engem, direktem Kontakt unsere Kunden in mehr als 20 Ländern weltweit.

Das Unternehmen ist Partner im IT-Cluster, weil sie nicht nur als führender MES-Anbieter für die produzierende Industrie wahrgenommen werden möchten, sondern auch als IT-Unternehmen, welches Awareness für die Schlüsseltechnologie IT in Oberösterreich schafft. Den IT-Cluster sehen sie als wichtige Plattform, um Kooperationen zu schließen, die die Wettbewerbsfähigkeit gegenseitig stärken.

Zertifikate

Sonstige SAP, Microsoft
PDF

INFOTECH EDV-Systeme GmbH

Schärdinger Straße 35
4910 Ried im Innkreis
Österreich

INFOTECH EDV-Systeme GmbH

Schärdinger Straße 35
4910 Ried im Innkreis
Österreich
Tel.: +43 7752 81711 0
Fax: +43 7752 81744

Ansprechpartner

Mag. Bernhard Schuster

Firmenbeschreibung

IT-Betrieb mit System Die Infotech EDV-Systeme GmbH ist ein IT-Systemhaus und Cloud-Service-Provider mit Sitz in Ried im Innkreis, wurde 1993 gegründet und bietet Produkte und Dienstleistungen rund um Informations- und Kommunikationstechnologien. Als modernes Rechenzentrum verfügt Infotech über eine topmoderne Infrastruktur für ausfallsichere Systeme und stellt höchstmögliche Verfügbarkeit und Vertraulichkeit der verarbeiteten Informationen sicher. Der Full-Service-Provider verfügt über langjähriges Know-how im Netzwerk und Server-Umfeld, ein firmeneigenes Glasfasernetz und bietet Beratung, Analyse, Planung, Umsetzung und Wartung der Lösungen rund um IT und Kommunikation. Infotech bietet seine Dienstleistungen im B2B-Bereich österreichweit und über die Grenzen hinaus an. Das Unternehmen ist Partner im IT-Cluster, weil die Plattform eine sehr gute Vernetzung und Ergänzung mit Software-Unternehmen darstellt. Der IT-Cluster ermöglicht einen Erfahrungsaustausch als auch die Möglichkeit gemeinsamer Entwicklungen mit den Partnern. Bündeln die Unternehmen ihre Kernkompetenzen, lassen sich Synergien und zusätzliche Potentiale schaffen, die auch einen großen Mehrwert für Kunden ermöglichen.
PDF

Ing. Punzenberger COPA-DATA GmbH

Karolingerstraße 7b
5020 Salzburg
Österreich

Ing. Punzenberger COPA-DATA GmbH

Karolingerstraße 7b
5020 Salzburg
Österreich
Tel.: +43 662 431002 0
Fax: +43 662 431002 23

Ansprechpartner

Ing. Mag. (FH) Reinhard Mayr

Firmenbeschreibung

COPA-DATA ist ein unabhängiger Hersteller von Software für Industrie- und Energieautomatisierung. Seine Produkte werden weltweit in der Fertigungsindustrie und in der Energiewirtschaft zur automatisierten Steuerung, Überwachung und Optimierung von Maschinen, Anlagen und Stromnetzen eingesetzt. COPA-DATA kombiniert fundierte Erfahrung in der Automatisierung mit den neuen Möglichkeiten der digitalen Transformation und unterstützt Kunden dabei, ihre Strategie einfacher, schneller und zielgerichteter umzusetzen.

Das „Netzwerken“ und die „Partner“ gehören zu zwei der wesentlichen Erfolgsfaktoren der COPA-DATA. Vor allem im Bereich der Forschung und Entwicklung freuen wir uns über die Möglichkeit neue Partner im Rahmen des IT-Clusters kennen zu lernen.

PDF

INNOVIDUUM GmbH

Hafenstraße 47-51
4020 Linz
Österreich

INNOVIDUUM GmbH

Hafenstraße 47-51
4020 Linz
Österreich

Ansprechpartner

DI (FH) Markus Pollhamer

Firmenbeschreibung

Innoviduum GmbH macht Talente sichtbar

Mitarbeiterinnen sind die wichtigste Ressource in der neuen Arbeitswelt. Innoviduum hat mit TalentLoop eine Innovation der Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung auf den Markt gebracht. Durch einen spielerischen Prozess werden die Stärken der User sichtbar gemacht, aktiviert und können so ins Unternehmen eingebracht werden. Das führt zu mehr Zufriedenheit, mehr Leistung und höherer Mitarbeiterbindung.

Mit TalentLoop, können kosten- und zeitintensive Beratungsprozesse digital abgebildet werden, was zu örtlicher und zeitlicher Flexibilität und Kostenersparnis führt. Darüber hinaus werden andere Personen / Peergroups als Feedbackgeber in den Prozess eingebunden. Somit vereint der „digitale Coach“ ein online Self-assessment mit einem 360° Feedback und vielen weiteren Entwicklungsmaßnahmen.

Neben Unternehmen unterstützt Innoviduum auch Schülerinnen und Schüler bei der Berufs- und Ausbildungswahl. Mit „TalentLoop YoungGeneration“ bauen Jugendliche Reflexions- und Entscheidungskompetenz auf und finden Antworten auf noch ungeklärte Fragen. TalentLoop ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern sich einfach und spielerisch mit ihren Stärken zu beschäftigen und positives Feedback von ihren Mitschülern, Freunden und Familien einzuholen.
PDF

inovelop GmbH

Holzwindenerstraße 6
4221 Steyregg
Österreich

inovelop GmbH

Holzwindenerstraße 6
4221 Steyregg
Österreich
Tel.: +43 (7562) 21505

Ansprechpartner

Manuel Fürlinger

PDF Mappe generieren

165 Einträge | 7 Seiten
Foto: Jasmin Aufreiter

Jasmin Aufreiter

Cluster-Koordinatorin

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Events, Website und Partnerverwaltung
Bürozeiten: Mo-Do vormittags

Tel.: +43 732 79810 5233

Folgen Sie uns auch auf: