ITC Partnernews

Unseren Partnern bieten wir gerne an, ihre News hier kostenfrei zu veröffentlichen. Was wir dafür von Ihnen benötigen, finden Sie hier.

Projektleiter am SCCH. DI Johannes Himmelbauer, Data Science Experte. © Software Competence Center Hagenberg (SCCH)
Projektleiter am SCCH DI Johannes Himmelbauer, Data Science Experte. © Software Competence Center Hagenberg (SCCH)

Datenanalyse unterstützt Sozialbetrugsbekämpfung

25.11.2020

Intelligente Algorithmen können in großen Datenmengen rasch und verlässlich Muster – und damit Auffälligkeiten – erkennen. Das kann erfolgreich auch zur Bekämpfung von Sozialbetrug genutzt werden, wie ein Projekt des SCCH mit der ÖGK zeigt.


3. Platz Kleine und Mittlere Unternehmen – Ocilion IPTV Technologies: Geschäftsführer Hans Kühberger © Ocilion
3. Platz Kleine und Mittlere Unternehmen – Ocilion IPTV Technologies: Geschäftsführer Hans Kühberger © Ocilion

ocilion mit Landespreis für Innovation ausgezeichnet

25.11.2020

  • 3. Platz in der Kategorie „kleine und mittlere Unternehmen“
  • Auszeichnung für ocilions IPTV-Plattform samt 4K Set Top Box Familie P400

Ocilions IPTV-Plattform und die Produktfamilie der P400 Set Top Box wurde beim renommierten Landespreis für Innovation mit dem 3. Platz in der Kategorie „Kleine und mittlere Unternehmen“ ausgezeichnet. Der Wettbewerb prämiert die innovativsten Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Oberösterreich und wurde bereits zum 27. Mal abgehalten.


© twinster
© twinster

Linzer Start-up pflanzt Bäume in der "Green Week"

24.11.2020

Europas erster nachhaltiger Online-Marktplatz für Kleidung, Show my Size, will zum Umdenken anregen und färbt den Black Friday einfach grün. Eine ganze Woche lang, von 23. bis 29. November, wird für jeden fünften Ein- bzw. Verkauf in der App von twinster GmbH ein Baum gepflanzt.


Back to business

Lesen Sie den neuen Blogeintrag von Information Security Network-Partner BDO

24.11.2020

Der Blog 'Cyber & Risk Trends' entsteht durch eine kontinuierliche Beobachtung öffentlicher Quellen im Internet. Zu diesen Quellen gehören beispielsweise Web-Blogs bekannter Sicherheitsforscher, Meldungen von Aktivisten/Whistleblowern in sozialen Medien, Publikationen von universitären Einrichtungen, Analysen und technische Indikatoren von Sicherheitsfirmen sowie Expertenmeinungen zu geostrategischen Themen.


© Pixabay.com

„Kinder, Medien & Covid 19“ – Wie Kinder Medien zur Krisenbewältigung nutzen

23.11.2020

Eine weltweite Studie, an der über 4.000 Kinder aus 42 Ländern teilnahmen, liefert Erkenntnisse über die Rolle von Medien im Alltag von Kindern während der Coronakrise. Für Österreich mit dabei war ein Forschungsteam des Studiengangs Kommunikation, Wissen, Medien der FH OÖ Campus Hagenberg.


© mogree

Machine-Learning-Projekt der FH-OÖ Campus Hagenberg gemeinsam mit der mogree GmbH

23.11.2020

Mit dem Linzer Unternehmen mogree (www.mogree.com) startet das "Web Intelligence and Innovation Laboratory" des Departments "Digitale Medien" der FH OÖ Campus Hagenberg im Bereich Künstliche Intelligenz ein von der FFG gefördertes mehrjähriges Forschungsprojekt. Das Forschungsprojekt wird dabei von der FFG im hohen sechsstelligen Bereich finanziell unterstützt.


© MBIT Solutions GmbH

Leckeres Essen per Mausklick - MBIT entwickelt neue Bestellplattform für Gourmet

20.11.2020

Bei Gourmet steht der Genuss im Vordergrund und bei der MBIT Solutions GMBH die kundenfreundliche Gestaltung der unterschiedlichen Websites und Bestellsysteme. Bereits seit mehreren Jahren arbeiten die beiden Unternehmen zusammen und haben nun gemeinsam die Bestellplattformen von Gourmet mit neuen Prozessen und überarbeitetem Design gelauncht.
 


Die Gewinnerinnen des Dynatrace "Clash of Codes" Christina Rosenberger und Claudia Leibetseder und Stefan Gusenbauer (Leiter Dynatrace Softwareentwicklung am Standort Hagenberg). © Dynatrace

Zwei Softwareentwicklerinnen der FH Hagenberg bauen schlaueste Künstliche Intelligenz und gewinnen ersten Dynatrace „Clash of Codes“

Mit menschlicher Kreativität und Mut zum Sieg

20.11.2020

Christina Rosenberger (24) aus Neuhofen an der Krems und Claudia Leibetseder (25) aus Kleinzell im Mühlkreis haben den ersten Platz beim Dynatrace Clash of Codes errungen. Die beiden Informatikerinnen haben die klügste Künstliche Intelligenz (KI) programmiert, die sich im Wettbewerb gegen 9 weitere Teams durchgesetzt hat. Nach mehrwöchiger Vorbereitungszeit, in der die Teilnehmer ihre KIs trainiert und ständig verbessert haben, wurde das Finale am 17.11. online ausgetragen und per Stream übertragen. Das Siegerduo studiert Software Engineering im Masterstudiengang an der FH Hagenberg. 


v.l.n.r. Markus Koblmüller (Co-Founder TeamEcho), David Schellander (Co-Founder TeamEcho) © TeamEcho
v.l.n.r. Markus Koblmüller (Co-Founder TeamEcho), David Schellander (Co-Founder TeamEcho) © TeamEcho

1,5 Millionen Mitarbeiter-Feedbacks: TeamEcho verrät die spannendsten HR-Insights aus 5 Jahren

19.11.2020

Doppelter Meilenstein beim HR-Tech-Start-up TeamEcho: Die Linzer feiern nicht nur ihr fünfjähriges Bestehen, sondern auch das 1,5-millionste Mitarbeiter-Feedback. Eine Analyse der aggregierten Daten verrät spannende Insights für die HR-Praxis und liefert Antworten auf die Frage, was MitarbeiterInnen wirklich zufrieden macht.


v.l.n.r.: Gerald Schatz (Geschäftsführer Linz Center of Mechatronics GmbH), Monica Rintersbacher (Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria) © cityfoto/Wolfgang Kunasz
v.l.n.r.: Gerald Schatz (Geschäftsführer Linz Center of Mechatronics GmbH), Monica Rintersbacher (Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria) © cityfoto/Wolfgang Kunasz

Linz Center of Mechatronics erhält Leitbetriebe Austria-Zertifikat

18.11.2020

Das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen Linz Center of Mechatronics wurde erneut als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. Die Auszeichnung wurde von Leitbetriebe AustriaGeschäftsführerin Monica Rintersbacher an Geschäftsführer Gerald Schatz übergeben. Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden Qualifikationsverfahren jene vorbildhaften Unternehmen ausgezeichnet, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennen.


429 Einträge | 43 Seiten
Sajda Cejvanovic, Studentische Mitarbeiterin im IT-Cluster der Standortagentur Oberösterreich, Business Upper Austria

Sajda Cejvanovic

Studentische Mitarbeiterin
Mobil: +43 664 78736244
Tel.: +43 732 79810-5323