Partnernews

Unseren Partnern bieten wir gerne an, ihre News hier kostenfrei zu veröffentlichen. Was wir dafür von Ihnen benötigen, finden Sie hier.

Neuer ITC-Partner: enliteAI GmbH

07.04.2022

EnliteAI ist ein auf Künstliche Intelligenz spezialisiertes Technologieunternehmen aus Wien, mit Fokus auf geoAI / mobile Mapping und Reinforcement Learning.
Das Team wurde mehrfach national und international ausgezeichnet wie zB mit dem European Public Sector Award (EPSA) 2021 für die geoAI Lösung detekt sowie „Ecosytem Innovator of the Year“ des Magazins Brutkasten.


Andreas Schmidt © AfB
Andreas Schmidt © AfB

AfB auf Wachstumskurs: Andreas Schmidt verstärkt das Vertriebsteam im Westen Österreichs

Mit dem ambitionierten Ziel, einen neuen Standort in Oberösterreich aufzubauen, holt die AfB mit Andreas Schmidt einen langjährigen, erfahrenen IT- und Vertriebsprofi an Bord.

07.04.2022

Andreas Schmidt (57) ist seit 1999 in unterschiedlichen Positionen und Unternehmen in der IT-Welt zuhause. Sein Karriereweg führte ihn vom IT-Zubehörhandel (Item International), über die Druckbranche (x-business/Xerox Austria), bis hin zu IT-Security Distributoren (Internet Security (Arrow), Exclusive Networks Austria), wo er sich als Kunden- und Partnerbetreuer stets etablierte. Sein Fokus lag immer in der Gewinnung, Betreuung und Weiterentwicklung seiner Partner.


© bluesource
© bluesource

Neue Vollzeit: bluesource führt 35-Stunden-Woche ein

30.03.2022

Die wöchentliche Normalarbeitszeit für Vollzeitbeschäftigte wird auf 35 Stunden die Woche gesenkt. Mitarbeiter:innen bleibt somit ein Monat mehr Freizeit im Jahr.


© Austria Wirtschaftsservice GmbH
© Austria Wirtschaftsservice GmbH

Neuer Call: AI Experience Exchange in Tel Aviv

24.03.2022

Startups, KMU und Forschungseinrichtungen, die im KI-Bereich tätig sind, haben bis 3. April die Möglichkeit, sich für eine 3-tägige Erfahrungsaustauschreise zu bewerben. Die ausgewählten Teilnehmer:innen haben die Möglichkeit mehr über Israels KI-Ökosystem zu erfahren, KI-Hotspots zu besuchen und sich bei Netzwerkevents zu auszutauschen. Ziel ist es, die eigene Expertise zu bereichern und für aktuelle / zukünftige Projekte einzusetzen.
 


© shutterstock/NDAB Creativity

Agile Softwareentwicklung mittels DevOps-Workflows

Fachbeitrag von Florian Haßler, RISC Software GmbH

23.03.2022

Das Entwickeln und Veröffentlichen von Software kann sich aufwendig gestalten. Manuelle Test-, Integrations- und Veröffentlichungsschritte nehmen sehr viel Zeit in Anspruch und sind fehleranfällig. Oft traten deshalb in der Vergangenheit Showstopper erst sehr spät im Projektverlauf in Erscheinung und zwangen alle Beteiligten, einige Schritte zurück zu gehen. Ein Mittel, um mit dieser Problematik umgehen zu können stellt ein CI/CD-DevOps-Workflow dar.


© Pixxabay

Vielfalt - selbstverständlich am SCCH

23.03.2022

Vielfalt und Internationalität werden am Software Competence Center Hagenberg (SCCH) seit jeher großgeschrieben. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 17 Nationen (Ägypten, Argentinien, Deutschland, Griechenland, Guatemala, Indien, Iran, Pakistan, Österreich, Polen, Russland, Schweiz, Spanien, Türkei, Ukraine, Niederland und Vietnam) finden im Forschungszentrum, mitten im Softwarepark Hagenberg, nicht nur einen Arbeitsplatz, sondern vielseitige Karrierewege.


Alexis Brabant © Arrow
Alexis Brabant, Vice President Sales des Geschäftsbereichs Enterprise Computing Solutions von Arrow in EMEA © Arrow

Arrow und NaaS-Anbieter Megaport schließen EMEA-weite Vertriebsvereinbarung

23.03.2022

Der globale Technologieanbieter Arrow hat den Abschluss einer EMEA-Vertriebsvereinbarung mit dem Network-as-a-Service (NaaS) Anbieter Megaport bekannt gegeben. Damit erhalten Unternehmen, die ihre Netzwerke modernisieren und ihre digitale Transformation beschleunigen wollen, Zugang zur privaten Software Defined Network-Plattform von Megaport.


© FH OÖ

Digital Media Department der FH OÖ in Hagenberg an der Spitze von FH-Ranking

21.03.2022

Das aktuelle Fachhochschul-Ranking des INDUSTRIEMAGAZINS zeigt einmal mehr, dass nicht nur das Informatik-Studienangebot der FH Oberösterreich (FH OÖ) top ist, sondern auch ihre Medien-Ausbildung. Unter 85 evaluierten Departments aller österreichischen FHs belegte Hagenbergs Department für „Digitale Medien“ den ersten Platz. In den Top 5 befindet auch ein weiteres Department der FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien: jenes für „Sichere Informationssysteme“.


Die E-CONOMIX Group übernimmt den E-Commerce Jahresetat der Palmers Textil AG (Ralph Hofmann, Director Marketing & Sales Palmers Textil AG (li.) und Michael Raberger, Geschäftsführer E-CONOMIX) © E-CONOMIX GmbH

E-CONOMIX Group hebt Palmers Textil AG auf das nächste digitale Level

18.03.2022

Kund:innen der Palmers Textil AG können sich bald auf besondere Online-Einkaufserlebnisse freuen: Die E-CONOMIX Group, eine der führenden Webagenturen Österreichs mit Sitz in Wels und Büro-Standort im Softwarepark Hagenberg, sicherte sich den E-Commerce Jahresetat der Palmers Textil AG. Das Ziel: Den Webshop des internationalen Textilunternehmens zu einem High-End-Erlebnis zu machen, Kund:innen noch stärker zu binden und gemeinsam neue Wege in der digitalen Welt zu gehen.


(v. l. n. r.): Sabine Aichinger MSc, StB Nikolaus Raus, LL.B/WU und StB Ludwig Scheichelbauer © COUNT IT Group
(v. l. n. r.): Sabine Aichinger MSc, StB Nikolaus Raus, LL.B/WU und StB Ludwig Scheichelbauer © COUNT IT Group

Gemeinsam in die Zukunft: COUNT IT TAX und Steuerberatung Scheichelbauer

16.03.2022

Gemeinsam ans Ziel, so lautet das Motto der Kanzlei Scheichelbauer. Das traditionsreiche Unternehmen arbeitet seit 1.1.2022 eng mit COUNT IT TAX Steuerberatung Ybbs GmbH & Hofmarcher KG zusammen. „Gemeinsam in die Zukunft“ gilt nun als neues Credo. Von dem bevorstehenden Zusammenschluss versprechen sich die Kanzleien noch bessere Services für bestehende und zukünftige Klientinnen und Klienten bieten zu können.


376 Einträge | 38 Seiten
Foto Jasmin Aufreiter

Jasmin Aufreiter

Projektassistentin

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Events, Website und die Partnerverwaltung.

Bürozeiten: MO, DI, DO 8-14 Uhr, MI 8-17 Uhr

Mobil: +43 664 852 0909
Tel.: +43 732 79810-5233

Kooperationspartner finden