ITC Partnernews

Unseren Partnern bieten wir gerne an, ihre News hier kostenfrei zu veröffentlichen. Was wir dafür von Ihnen benötigen, finden Sie hier.

Neuer ITC-Partner: Objectbay

20.04.2022

Objectbay entwickelt individuelle Softwareprodukte. Agil und greifbar. Dabei sind sie der Pionier in der agilen Enterprise Softwareentwicklung im deutschsprachigen Raum mit umfassenden Kompetenzen im Java, JavaScript, Python und Ruby on Rails Technologie-Stack.


© shutterstuck/iamlegeza

Transformer-Modelle erobern Natural Language Processing

Wie Sie vortrainierte Modelle wie Google T5 optimal nutzen

19.04.2022

Künstliche Intelligenz (KI) ist mittlerweile zum festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Täglich sind wir mit zahlreichen Systemen in Kontakt, welche auf KI aufbauen – auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind. Auffällig wird es jedoch dann, wenn Maschinen in unserer Sprache mit uns kommunizieren, wie das bei Sprachassistenten der Fall ist. Beim KI-getriebenen Verständnis natürlicher Sprache konnten in den vergangenen Jahren erhebliche Fortschritte erreicht werden, unter anderem durch sogenannte Transformer-Modelle – darunter auch die von Google entwickelte T5-Architektur, welche in diesem Artikel vorgestellt wird.


Gruppenfoto PredMAIN Kick-Off Meeting in Brünn.
PredMAIN Kick-Off Meeting in Brünn. v.l.n.r. Josef DUŠEK (Compas), Markus Varga (Profactor), Jonatan Wolf (Intemac); Ivo Bukovský (USB - Universität Süd Böhmen); Zdeněk Fiala (Intemac); Ondřej Budík (USB); Rudolf Vohnout (USB); Mario Pichler (SCCH); Florian Sobieczky (SCCH); Salma Mahmoud (SCCH); Sabine Stockinger (SCCH) © SCCH

Künstliche Intelligenz (KI) soll KMU bei vorausschauender Wartung unterstützen

19.04.2022

Stehzeiten oder Ausfälle von Produktionsmaschinen will jeder vermeiden – egal ob KMU oder Industrieunternehmen. Seit Oktober 2021 erarbeitet im Interreg-Forschungsprojekt „PredMAIn“ ein Konsortium unter der Leitung des SCCH Software Competence Center Hagenberg sowie zwei weiteren österreichischen und drei tschechischen Projektpartnern ein umfassendes Wissenspaket über KI-basierte, vorausschauende Wartung. Dieses soll speziell KMU einen Wettbewerbsschub bringen. Ziel des Forschungsprojekts ist, umfangreiches Expertenwissen grenzüberschreitend an KMU weiterzugeben. Damit soll der Zugang und die Implementation KI-basierter, vorausschauender Wartung erleichtert und ein Wettbewerbsvorteil geschaffen werden.


Neuer ITC-Partner: Foreus

12.04.2022

Im Fall von Finanz- und Kryptobetrug ist Foreus Ihr Partner für die Ausforschung und die Rückführung von entwendeten Geldern. 


Michael Pecherstorfer (ÖGK), Maximilian Wurm (Count IT), Elisabeth Wurm (Count IT), Albert Maringer (ÖGK) und Andreas Huss (ÖGK) © Peter Mayr
Michael Pecherstorfer (ÖGK), Maximilian Wurm (Count IT), Elisabeth Wurm (Count IT), Albert Maringer (ÖGK) und Andreas Huss (ÖGK) © Peter Mayr

COUNT IT ist zum vierten Mal Träger des Gütesiegels für betriebliche Gesundheitsförderung

11.04.2022

Am 04. April 2022 konnten Geschäftsführer Maximilian Wurm und Tochter Elisabeth in Vertretung für die COUNT IT das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung im Ursulinenhof in Linz zum vierten Mal in Folge entgegennehmen.


© Boesch
© Boesch

Volle Kraft voraus mit neuem ERP-System

Boesch Motorboote entscheidet sich für die ams.erp Solution AG als ERP-Lieferanten / ams.erp überzeugt mit seinem Fokus auf die Losgröße 1+

07.04.2022

Der Name Boesch Motorboote besitzt unter Bootseignern und Wassersportlern weltweit einen exzellenten Ruf. Das traditionsreiche, 1920 gegründete Schweizer Unternehmen gehört zu den renommiertesten Konstrukteuren und Baumeistern von Holzsportbooten und küstentauglichen Cruisern. 
 


Komplexes Thema komprimiert erklärt: TeleTrusT-Podcast „Ransomware"

07.04.2022

Die Angriffe mittels Ransomware entwickeln sich fortlaufend. Dabei suchen sich die Angreifer immer neue Ansätze, um ihr Ziel zu erreichen. In einem aktuellen TeleTrusT-Podcast erläutert Tomasz Lawicki, m3 management consulting GmbH und Leiter des TeleTrusT-Arbeitskreises „Stand der Technik“, warum man sich gerade in der aktuellen Situation mit den Gefahren und der Abwehr von Ransomware beschäftigen muss.


Neuer ITC-Partner: enliteAI GmbH

07.04.2022

EnliteAI ist ein auf Künstliche Intelligenz spezialisiertes Technologieunternehmen aus Wien, mit Fokus auf geoAI / mobile Mapping und Reinforcement Learning.
Das Team wurde mehrfach national und international ausgezeichnet wie zB mit dem European Public Sector Award (EPSA) 2021 für die geoAI Lösung detekt sowie „Ecosytem Innovator of the Year“ des Magazins Brutkasten.


Andreas Schmidt © AfB
Andreas Schmidt © AfB

AfB auf Wachstumskurs: Andreas Schmidt verstärkt das Vertriebsteam im Westen Österreichs

Mit dem ambitionierten Ziel, einen neuen Standort in Oberösterreich aufzubauen, holt die AfB mit Andreas Schmidt einen langjährigen, erfahrenen IT- und Vertriebsprofi an Bord.

07.04.2022

Andreas Schmidt (57) ist seit 1999 in unterschiedlichen Positionen und Unternehmen in der IT-Welt zuhause. Sein Karriereweg führte ihn vom IT-Zubehörhandel (Item International), über die Druckbranche (x-business/Xerox Austria), bis hin zu IT-Security Distributoren (Internet Security (Arrow), Exclusive Networks Austria), wo er sich als Kunden- und Partnerbetreuer stets etablierte. Sein Fokus lag immer in der Gewinnung, Betreuung und Weiterentwicklung seiner Partner.


© bluesource
© bluesource

Neue Vollzeit: bluesource führt 35-Stunden-Woche ein

30.03.2022

Die wöchentliche Normalarbeitszeit für Vollzeitbeschäftigte wird auf 35 Stunden die Woche gesenkt. Mitarbeiter:innen bleibt somit ein Monat mehr Freizeit im Jahr.


413 Einträge | 42 Seiten