Partnernews

Unseren Partnern bieten wir gerne an, ihre News hier kostenfrei zu veröffentlichen. Was wir dafür von Ihnen benötigen, finden Sie hier.

© ocilion
© ocilion

ocilion startet Entertainment HD Paket

Über 5.000 Titel für die ganze Familie auf Abruf

07.05.2021

ocilion erweitert das Programmportfolio seiner IPTV-Lösung für Netzbetreiber ab sofort um 22 HD-Sender. Daraus schnürt ocilion das attraktive Pay-TV-Paket „Entertainment HD“ für die ganze Familie mit einer umfassenden Mischung aus Film-, Serien-, Doku-, Sport-, Kinder- und Musiksendern. Das Einzigartige an dem Programmpaket: Zuschauer können dank Replay in der Zeit zurückspringen und Sendungen der letzten sieben Tage jederzeit auf Knopfdruck genießen. Bereits laufende Sendungen lassen sich mit der Restart-Funktion von Anfang an schauen. So stehen rund um die Uhr über 5.000 Titel zum Abruf bereit. Die Rechte für die Sender bezieht ocilion von seinen Partnern content4tv, Discovery Deutschland und Your Family Entertainment AG (YFE). Netzbetreiber und Stadtwerke können das Entertainment HD Paket ab sofort beziehen und ihren Kunden zur Verfügung stellen.


© iStock/ Christian Horz
© iStock/ Christian Horz

Modernisierung von Software: Inkrementelles Re-Engineering für eine nachhaltige Software-Entwicklung

von Michael Hava MSc, DI (FH) Josef Jank MSc, und DI (FH) Alexander Leutgeb

05.05.2021

Bei langlebigen Software-Systemen übersteigen die Wartungskosten die initialen Entwicklungskosten bei weitem. Entkommen Sie der Kostenfalle durch rechtzeitige pro-aktive Modernisierungsmaßnahmen. Ein evolutionäres Vorgehen garantiert planbare Kosten, kontinuierliche Releases und unmittelbaren Kundennutzen bei überschaubarem Risiko.


© iStock/anyaberkut

Datenqualität: Vom Informationsfluss zum Informationsgehalt – warum sich sauberes Daten(qualitäts)management auszahlt

03.05.2021

Entscheidungen zu treffen ist nicht immer einfach – besonders dann nicht, wenn diese für die grundlegende Ausrichtung des Unternehmens relevant sind und damit Einfluss auf eine weitreichende Unternehmensstruktur nehmen können. Umso wichtiger ist es, im Entscheidungsfindungsprozess möglichst alle Einflussfaktoren zu kennen, Fakten zu quantifizieren und diese (anstatt Annahmen zu treffen) direkt miteinzubeziehen, um potenzielle Risiken zu minimieren und kontinuierlich Verbesserungen in der Unternehmensstrategie zu erzielen.


© KRAISS GmbH
© KRAISS GmbH

Neu eingerichtete Prozesslandschaft bei der KRAISS GmbH

Optimale Steuerung des umfangreichen Projektgeschäfts im individuellen Ladenbau durch ams.erp / Entlastung der eigenen Mitarbeiter und Steigerung der Kundenzufriedenheit

30.04.2021

Die KRAISS GmbH ist spezialisiert auf den individuellen Innenausbau, während die Schwesterfirma KRAISS Systems die passenden elektrifizierten, digitalisierten und beleuchteten Einrichtungssysteme für den modernen Ladenbau entwickelt und produziert. Die Unternehmensgruppe von der Schwäbischen Alb, zu der als dritte Geschäftseinheit die Invention GmbH gehört, setzt die besonderen Markeninhalte ihrer Kunden am POS in ganzheitlichen Konzepten um und bietet dabei alle erforderlichen Dienstleistungen aus einer Hand. Um das einhergehende, umfassende Projektmanagement übergreifend bestmöglich steuern zu können, setzen die Verantwortlichen des Einrichtungsspezialisten künftig auf die integrierte Geschäftssoftware ams.erp.


Logo © Your Family Entertainment (YFE)
© Your Family Entertainment (YFE)

ocilion und Content-Anbieter Your Family Entertainment schließen strategische Partnerschaft

30.04.2021

IPTV-Anbieter ocilion und Programmlizenzgeber Your Familiy Entertainment AG (YFE) haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Die beiden Unternehmen verknüpfen ihre langjährige Expertise aus den Bereichen Technik und Content mit dem Ziel, zukünftig Synergien für innovative Lösungen im Kinderbereich zu schaffen.


© LieberLieber
© LieberLieber

LieberLieber Software: LemonTree 3.0

28.04.2021

Als LieberLieber vor viereinhalb Jahren sein Produkt LemonTree auf den Markt brachte, war dessen Erfolgsgeschichte noch gar nicht absehbar. Da sich allerdings die damals bereits erkennbaren Trends in der Software- und Systementwicklung weiter verstärkten, eröffnen sich nun mit LemonTree 3.0 ganz neue Möglichkeiten für die Produktlinienentwicklung, den Einsatz in der Zuliefererkette und die teambasierte Modellierung.


Der Eigentümer des Linzer Fingerprintspezialisten ekey biometric systems GmbH, Dr. Leopold Gallner (v. l.), holt seine beiden Kinder Michael Gallner-Holzmann und Raphaela Gallner in das innovative Unternehmen. © ekey biometric systems GmbH
Der Eigentümer des Linzer Fingerprintspezialisten ekey biometric systems GmbH, Dr. Leopold Gallner (v. l.), holt seine beiden Kinder Michael Gallner-Holzmann und Raphaela Gallner in das innovative Unternehmen. © ekey biometric systems GmbH

ekey hat Zukunft – vom Start-up zum Familienunternehmen

26.04.2021

Der Eigentümer des Linzer Fingerprintspezialisten ekey biometric systems GmbH, Dr. Leopold Gallner, holt seine beiden Kinder Raphaela Gallner und Michael Gallner-Holzmann in das innovative Unternehmen.


Der Activity Room bietet Raum für gemeinsame Pausen. © COUNT IT Group

Einzug ins neue Gebäude ist voll im Gange!

23.04.2021

In den vergangenen Wochen konnte die COUNT IT gemeinsam mit der ventopay bereits die vier Obergeschoße ihres innovativen Neubaus beziehen. Erdgeschoss und Untergeschoss folgen Anfang Mai. Die gelebte Innovation und Kreativität spiegelt sich auch in den individuell gestalteten Graffitis im Activity- und den beiden Huddle-Rooms wider. 


Neuer ITC-Partner: A-COMMERCE

A-COMMERCE ist eine Marke der plusgrad GmbH

20.04.2021

A-COMMERCE ist ein familiär geführtes E-Commerce Beratungsunternehmen mit großer Wirkung. Mit unserem Team gehören wir zu den erfolgreichsten E-Commerce Beratungsunternehmen in Österreich. Alle eingesetzten Mitarbeiter sind Experten mit langjähriger Praxiserfahrung. Daher kennen wir die Aufgaben, Sorgen und Chancen von Onlinehändlern aus dem eigenen Alltag.


© fotolia/industrieblick

Virtueller Produktionsassistent wird zum Maschinen-Versteher

15.04.2021

Gemeinsam mit ENGEL Austria GmbH und FILL Gesellschaft m.b.H entwickelte die RISC Software GmbH im Forschungsprojekt „VPA 4.0“ einen virtuellen Produktionsassistenten. Mit den daraus generierbaren Analysen ist es möglich, Anomalien und Datenmuster der Maschinendaten zu erkennen, um frühzeitig Maschinenstillstände zu identifizieren.


308 Einträge | 31 Seiten
Foto Jasmin Aufreiter

Jasmin Aufreiter

Projektassistentin

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Events und Website.

Bürozeiten: MO, DI, DO 8-14 Uhr, MI 8-17 Uhr

Tel.: +43 664 852 0909

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden