StartseiteThemenIndustrie 4.0Erfahrungsaustauschrunde Indus...

Erfahrungsaustauschrunde Industrie 4.0 Daten

FACTS

Datengetriebene Industrie: Mehr als nur Effizienzsteigerung

Das Thema Industrie 4.0 bringt enorme Herausforderungen und Chancen im Umfeld der Digitalisierung in der Industrie mit sich. Die Vernetzung von Maschinen, Anlagen und Betrieben sowie neue Dimensionen der Wertschöpfung aus der Analyse umfangreicher Datenmengen erlauben und fordern  innovative Geschäftsmodelle. Die ERFA I4.0 Daten bietet:

  • Runde von Praktikern im Umfeld Industrie 4.0
  • Erfahrungsaustausch 4 Mal jährlich
  • Know-how-Gewinn aus unter­schiedlichen Zugängen, Sichtweisen und praktischen Ansätzen. Praktisches Wissen über Potenzial und Einsatz von aktuellen Verfahren und Werkzeugen. Best-Practice Beispiele aus der Runde der Teilnehmer.
  • Praktisches Wissen über Potenzial und Einsatz von aktuellen Verfahren und Werkzeugen.
  • Best-Practice Beispiele aus der Runde der Teilnehmer.


Gruppenzusammensetzung 

  • Praktiker in Prozess-, Daten- und Informations­management im industriellen Umfeld
  • Maschinen- und Anlagenbauer sowie deren Zulieferer und Kunden
  • produzierende Unternehmen sowie deren Zulieferer und Kunden
  • maßvoll ergänzend: Dienstleister und Experten aus Wissenschaft und Lehre


Themenpool

  • Generierung, Übertragung und Speicherung von industriellen Daten
  • Analyse von industriellen Daten und Prozessen und entsprechende Nutzungsszenarien (zB Predictive Maintenance)
  • angrenzende Themen wie zum Beispiel IT Security, Datenschutz, KI, datengetriebene Business-Modelle; Verträge mit Lieferanten / Kunden usw.


Outputs & Vorteile

  • Anregungen und neue Erkenntnisse zur Umsetzung im eigenen Unternehmen
  • Identifikation potenzieller Kooperationsprojekte mit Innovationsgehalt
  • Top Know-how von eingeladenen Experten


Kosten

Die Gesamtkosten für alle 4 Treffen in einem Kalenderjahr sind € 600 (exkl. USt).
Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem Cluster der Business Upper Austria.

 

PROGRAMM
 


Aktuelles Programm & Anmeldung


Bisherige Themen

Die Gruppe hat sich bisher den folgenden Themen gewidmet:

  • Konkrete Daten-Szenarien und Ist-Situation bei den Teilnehmern
  • State-of-the-Art im Bereich Datenanalyse
  • Zwischen Wissensmanagement und Ontologien: „Expert in the loop“
  • Process Mining
  • Daten im Maschinenbau:
    Vom Design und Bau der Maschine bis zum Einsatz beim Kunden
  • Data-driven Manufacturing: Zwischen Vision und Realität
Foto: DI Dr.  Robert Stubenrauch

DI Dr. Robert Stubenrauch

Projektmanager Schwerpunkt europäische Projekte und Industrie 4.0

Ihr Ansprechpartner für europäische Kooperationsprojekte und das Thema Industrie 4.0.

Mobil: +43 699 1300 9020

Folgen Sie uns auch auf: