StartseiteThemenSoftware-QualitätERFA Software-Qualität

ERFA Software-Qualität

FACTS

  • Runde von Praktikern und Experten der Software-Entwicklung
  • Erfahrungsaustausch 4 Mal jährlich
  • Know-how-Gewinn aus unter­schiedlichen Zugängen, Sichtweisen und praktischen Ansätzen. Praktisches Wissen über Potenzial und Einsatz von aktuellen Verfahren und Werkzeugen. Best-Practice Beispiele aus der Runde der Teilnehmer.


Gruppenzusammensetzung 

  • Praktiker im Bereich Software­entwicklung und -Qualität
  • Hersteller von Software-Produkten und Individuallösungen für B2B, BC2 oder als interner Dienstleister eines größeren Unternehmens
  • maßvoll ergänzend: Dienstleister  und Experten aus Wissenschaft und Lehre
  • Gastgeber einzelner Treffen können ihre individuellen Aspekte zum Thema verstärkt einbringen.


Themenpool

  • von der Kunden-Anforde­rung  über die Entwicklung bis zum Einsatz beim Anwender
  • gelegentlich Impulsbeiträge von externe Experten (Wissenschaft / Dienstleister)
  • einige konkrete mögliche Themenbereiche:
    • Methoden der Software-Entwicklung
    • Projektplanung und Steuerungsstrukturen
    • Aspekte der Qualität von IT/Software-Produkten
    • Übergreifende Aspekte zwischen Auftraggeber und Entwicklerteam
    • Requirements Engineering
    • IT-Security als Qualitätsaspekt, verankert im System-Design
    • Rechtliche Aspekte (Projektauftrag, Gewährleistung u.a.)


Outputs & Vorteile

  • Anregungen und neue Erkenntnisse zur Umsetzung im eigenen Unternehmen
  • Identifikation potenzieller Kooperationsprojekte mit Innovationsgehalt
  • Top Know-how von eingeladenen Experten


Kosten

Die Gesamtkosten für alle 4 Treffen in einem Kalenderjahr sind € 600 (exkl. USt).
Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem Cluster der Business Upper Austria.

 

PROGRAMM
 


Aktuelles Programm & Anmeldung


Bisherige Themen

Die Gruppe hat sich bisher den folgenden Themen gewidmet:

  • Testen
  • Requirements Engineering
  • Metriken im Software Engineering
  • Prozesse und Methoden im Software-Engineering
  • Wissensmanagement
  • Produktvarianten
  • Qualitätskultur
  • DevOps
Foto: DI Dr.  Robert Stubenrauch

DI Dr. Robert Stubenrauch

Projektmanager Schwerpunkt europäische Projekte und Industrie 4.0

Ihr Ansprechpartner für europäische Kooperationsprojekte und das Thema Industrie 4.0.

Mobil: +43 699 1300 9020

Folgen Sie uns auch auf: