Datenschutz-Frühstück: Die Rechte der betroffenen Person nach der DSGVO & DSG

Veranstalter
IT-Cluster

Veranstaltungsort
Techcenter Linz, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz

Veranstaltungsdatum
26.04.2018
08:00 - 10:30

Ansprechperson
Martin Samal
T: +43 (732) 798105233
E-Mail

In der DSGVO werden die Rechte der betroffenen Personen gestärkt und auch durch die mediale Präsenz des Themas in den letzten Wochen erwarten viele Organisationen verstärkte Anfragen zu Auskunft, Löschung oder Berichtigung. Das „Recht auf Vergessen werden“ wurde bereits umfangreich in den Medien diskutiert.

Beim Datenschutz-Frühstück erfahren Sie mehr über die (neuen) Bestimmungen, die die Betroffenenrechte regeln.

• Welche Rechte der betroffenen Personen gibt es? Was ist zu tun, wenn eine betroffene Person Auskunft, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung verlangt?
• Was bewirkt ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung im Marketing oder in sonstigen Bereichen?
• Was ist das Recht auf Datenübertragbarkeit.

AGENDA:

08:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer

08:15 Uhr: Begrüßung & Vorstellung Information Security Network
Martin Samal

08:25 Uhr: Vortrag Die Rechte der betroffenen Person nach der DSGVO & DSG
Thomas Schweiger

ca. 10:00 Uhr: Ausklang bei Brötchen & Getränken

 

Gebühren

Der Teilnahmebeitrag beträgt pro Person EUR 45,- (exkl. MwSt.)

Mindestteilnehmer: 15 Personen

Parkmöglichkeit gegen Gebühr vorhanden.

Sie können Ihre Anmeldung bis längstens 10 Tage vor der Veranstaltung stornieren. Sollten Sie die Stornierung später vornehmen oder an der Veranstaltung nicht teilnehmen, ohne rechtzeitig storniert zu haben, ist die gesamte Teilnahmegebühr an uns zu bezahlen. Die Entsendung einer Vertretung anstatt der angemeldeten Person ist möglich, wir bitten jedoch um zeitgerechte Mitteilung. Die Rechnungslegung erfolgt nach der Veranstaltung.

Anmeldeschluss

25.04.2018