Vorankündigung - Online Event: „Pitch to Meta“

Veranstalter
Außenwirtschaft AUSTRIA

Veranstaltungsort
Online

Veranstaltungsdatum
09.03.2023
17:00 Uhr

Meta Platforms, Inc. (bis Oktober 2021 Facebook, Inc.) ist ein US-amerikanisches Technologiekonglomerat, zu dem die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram, die Instant-Messaging-Apps WhatsApp und Messenger sowie die Virtual-Reality-Gerätemarke Meta Quest (ehemals Oculus) gehören. In den vergangenen Jahren setzte Meta verstärkt auf neue Technologien für dreidimensionale, virtuelle Welten (Metaverse) und investiert in diesem schnell wachsenden Feld in neue, innovative Technologien und Lösungen.

Das AußenwirtschaftsCenter London organisiert am 9. März 2023 gemeinsam mit Meta Platform Inc. eine virtuelle Präsentationsplattform für österreichische Unternehmen, die Technologien und Lösungen im Bereich Software und IT anbieten.

In einem Online Pitch-Event haben bis zu 10 ausgewählte, österreichische Tech-Firmen die Möglichkeit, vor hochrangigen Meta-Experten 3-4 Minuten, Unternehmen und Technologieangebot vorzustellen und damit unter Umständen den Grundstein für Partnerschaften und Kooperationen zu legen. Die ausgesuchten Unternehmen haben die Möglichkeit im Vorfeld der Veranstaltung ein ca. einstündiges Pitchtraining durch im Zuge der vielzähligen Start Up Initiativen und Programme des AußenwirtschaftsCenter London bewährten Expert:Innen in Anspruch zu nehmen. Interesse an diesem Veranstaltungsmodul wird abgefragt und eine Abwicklung dann individuell vom AußenwirtschaftsCenter London organisiert. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Gesucht werden bei Hardware VR/AR/MR Headset und Display Technologien oder optische Lösungen für VR-Brillen und Linsen-Technologie. Im Softwaresektor besteht besonderes Interesse an innovativen VR/AR/MR Softwarelösungen, Technologien für Objekterkennung und Manipulation, Spatial Computing, 3D Rendering, Graphics, Compression, Avatartechnologien (realistische Avatare), K.I./Artificial Intelligence Lösungen für VR bzw. Video sowie  interaktive Software und Lösungen (Connected Experiences / Creator Tools / Creator Economy). Im Anforderungsprofil von Meta wurden darüber hinaus auch noch allgemein formuliert neue Fertigungs- und Herstellungsprozesse, Technologien zur Verbesserung des virtuellen „Erlebens“ (Experience) oder neue Metaverse-Anwendungen (z.B. in Bereichen wie Fitness / Kultur / E-commerce…) erwähnt.

Das mehrstufige Anmelde- und Auswahlverfahren soll unnötigen Aufwand vermeiden und wird vom AußenwirtschaftsCenter London in Kooperation mit Meta durchgeführt:

- die Voranmeldung bzw. Interessensbekundung erfolgt über den unten stehenden Link der Aussenwirtschaft Austria - Anmeldeschluss: 07.02.2023.
- nach Erstevaluierung erhalten geeignete Unternehmen umgehend einen Formblatt-Link zum Hochladen von Detail Informationen (Unternehmensdaten / Technologieprofil / Bezug und Berührungspunkte zu Meta / Pitch Deck / Interesse an Pitchtraining) und retournieren das Infopaket an das AußenwirtschaftsCenter London – Einsendeschluss: 14.02.2023
- nach Abstimmung mit Meta informiert das AußenwirtschaftsCenter London die in der Endauswahl erfolgreichen 10 Unternehmen – bis spätestens 21.02.2023

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

Anmeldung, Kosten & Programm


- Anmeldung bis: 07.02.2023
- Entscheidung über erfolgreiche Auswahl bis 21.02.2023
- Teilnahmegebühr IT-Cluster Partner: EUR 400 (zzgl. 20 % USt.)
- Teilnahmegebühr Mitglieder: EUR 450 (zzgl. 20 % USt.)
- Teilnahmegebühr Nichtmitglieder: EUR 900 (zzgl. 20 % USt.)
- Teilnahmebedingungen

Achtung: Sonderkondition gilt nur für IT-Cluster Partner  

Hier Interesse vormerken

 

 

Gebühren

IT-Cluster Partner: 400,00 Euro exkl. USt.

Mitglied: 450.00 Euro exkl. USt.
Sonstige Person: 900.00 Euro exkl. USt.