Digitale Maschinenbetreuung

Projektstart
01.08.2020

Projektende
31.05.2021

Projektstatus:
laufend

 

Im Zuge des Cluster-Projektes wird ein einfach zu nutzendes Produkt entwickelt, um Produktionsbetrieben bei der Steuerung ihrer meist heterogenen, teils noch analogen Maschinenparks zu unterstützen. Dazu werden über verschiedene Sensoren mittels künstlicher Intelligenz und einer zentralen Analyse-Software-Schnittstelle Daten für nalysen zum Maschinenzustand und für die Fernwartung geliefert.

 

Da das neu entwickelte Modul herstellerunabhängig ist, kann fast jede vorhandene Maschine mit diesem Modul relativ einfach nachgerüstet werden. Ab diesem Zeitpunkt liefert die Maschine digitale Informationen, die zur Steuerung der Fertigung herangezogen werden können.

 

Bestandteile der Systemlösung sind ein modernes, webbasiertes Dashboard zur Visualisierung der Informationen, ein Sensormodul zur Datenerfassung sowie eine Analytics-Datenbank zur Aufbereitung der umfassenden Datenströme.

 

Projektpartner

Ginzinger electronic systems GmbH zur Website
Pataky Software GmbH - PASO Solutions zur Website